Jeremiasz Baranski tot aufgefunden

Wien (OTS) - Der Untersuchungshäftling Jeremiasz Baranski wurde heute, am 7. Mai 2003, um fünf Uhr früh in seiner Zelle tot aufgefunden. Baranski hat sich offensichtlich mit seinem Gürtel erhängt. Irgendwelche Anzeichen für seine Absicht, eine Selbsttötung zu begehen, waren in der Vergangenheit nicht erkennbar. Baranski, der in der Vergangenheit mehrfach versucht hat, Nachrichten aus der U-Haft nach außen zu bringen, war in einem Einzelhaftraum untergebracht. Fremdverschulden ist auszuschließen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Justiz
Elisabeth Zacharia
Pressesprecherin des Justizministers
Tel.: (++43-1) 52 1 52-2173
elisabeth.zacharia@bmj.gv.at
http://www.bmj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001