Stadtinitiative bringt Franz Schubert-Quartett

Wien (OTS) - Mozarts Streichquartett in F-Dur, KV 590, Anton von Weberns 6 Bagatellen für Streichquartett und Franz Schuberts Streichquartett in G-Dur, D 887 stehen kommenden Freitag (2.5.) auf dem Programm des Franz Schubert-Quartetts. Das im Jahr 1974 gegründete Ensemble kann auf eine abwechslungsreiche internationale Karriere zurückblicken. Die Musiker sind Florian Zwiauer (Violine), Maximilian Dobrovich (Violine), Johannes Flieder (Viola) und Attila Szekely (Violoncello). Beginn ist um 19.30 Uhr.

o Termin: Freitag, der 2. Mai 03
Ort: Stadtinitiative (7., Kirchengasse 41)
Karten und Infos unter: 523 17 29/30
Details auch unter: http://www.stadtinitiative.at/
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003