BV Effenberg eröffnet Donaustädter Kleingarten-Messe

Wien (OTS) - Der Bezirksvorsteher des 22. Bezirkes, Franz-Karl Effenberg, eröffnet am Samstag, 26. April, um 10 Uhr, im Haus der Begegnung in Wien 22., Bernoullistraße 1, eine Kleingarten-Messe. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr werden Kleingärtnern viele nützliche Informationen geboten. Neben den Schwerpunkten Bauen und Renovieren sind Kleingartenprofis mit guten Tipps für die Gartengestaltung zur Stelle. Fachleute geben Ratschläge von der umweltfreundlichen Schädlingsbekämpfung bis hin zur richtigen Düngung. Der Eintritt ist kostenlos.

Neue Produkte, Wellness-Infos, Grill-Vorführungen

Kleingärtner können Auskünfte über neue sicherheitstechnische Einrichtungen einholen. Firmenberater stellen eine umfangreiche Produktpalette vor, der Bogen reicht von modernen Fenstern und Türen bis zum optimalen Sonnenschutz. Informationen über Feng-Shui und Wellness-Technik sowie eine Freiluft-Ausstellung mit Gartengeräten und Gartenmobiliar sind sicher recht interessant. Laufende Grill-Vorführungen runden das Messe-Programm ab. Die Gäste bekommen kostenlose Imbiss-Gutscheine, bei einem "Großen Gewinnspiel" werden schöne Sachpreise vergeben. Ein bekanntes Geldinstitut organisiert die Donaustädter Kleingarten-Messe und stellt Finanzierungsmöglichkeiten vor.

Allgemeine Informationen:
o Zentralverband der Kleingärtner:
http://www.kleingaertner.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006