API Electronics meldet Aufträge im Wert von 2 Millionen US-Dollar für taktische Funkkomponenten

Filtran-Filter für militärische Funkgeräte ausgewählt

News York (OTS) - Die API Electronics Group Inc. [Berlin, 899432 / OTCBB, APIEF] gibt bekannt, dass die 100-prozentige Tochter Filtran Group eine Vielzahl von Aufträgen von einem Rüstungsunternehmen erhalten hat, das nicht genannt werden kann. Die in diesem Jahr von diesem Anbieter eingegangenen Aufträge haben zusammen mit der letzten Order in Höhe von 800.000 US-Dollar einen Wert von 2 Millionen US-Dollar. Die Lieferungen im Zusammenhang mit diesen Aufträgen haben begonnen.

Die Komponenten von Filtran werden in den taktischen Funkgeräten des Auftraggebers eingesetzt, die von der National Security Agency (NSA) für US-Typ-1-Verschlüsselung zertifiziert wurden und von Streitkräften weltweit für den schnellen Zugriff auf missionskritische Informationen und zur sicheren Übermittlung von vertraulichen Mitteilungen genutzt werden.

"Die Integrierung unserer Komponenten in Anwendungen, die es dem Militär erlauben Sprach- und Datenmitteilungen auf dem Schlachtfeld sicher zu übermitteln, bedeutet ein fortdauerndes Vertrauen in unsere Produkte. Es bestärk APIs bereits starke Erfolgsgeschichte bei der Belieferung von Rüstungsunternehmen mit elektronischen Komponenten höchster Qualität", so Tom Mills, President und COO von API Electronics.

Die Filtran-Komponenten wurden von einem milliardenschweren, global agierenden Hersteller von Kommunikationsequipment erworben. Das Unternehmen beliefert die Märkte für Mikrowellensysteme, Sendesysteme, Netzwerksupport, Systeme für sicheren, taktischen Funkverkehr und behördliche Kommunikationssysteme.

Über API Electronics

API Electronics Group Inc. sowie die zugehörigen Tochtergesellschaften sind führende Entwickler und Hersteller von qualitativ hochwertigsten elektronischen Komponenten und mikroelektronischen Stromkreisen mit genau definierten Funktionsfähigkeiten. API und die Tochtergesellschaften beliefern gemeinsam seit über 50 Jahren zahlreiche weltweite Produzenten von Militärprodukten, Telekommunikationsausrüstung, Computerzulieferung, Prozesssteuerausrüstung und -instrumenten. Mit einer wachsenden Kundenliste von "Blue Chip Unternehmen" einschließlich Honeywell-/Alliedsignals, General Dynamics, Lockheed Martin, Litton Systeme, Harris Corporation sowie zahlreicher anderer führender Technologie-oder technologiebasierter Unternehmen in aller Welt liefert API regelmäßig reguläre sowie speziell angefertigte Produkte an Kunden in mehr als 34 Ländern. API verfügt über hochmoderne Produktions- und Technologiezentren im Bundesstaat New York, USA, und Ontario, Kanada, die zusammen eine Fläche von 48.500 Quadratfuß ausmachen. Das Unternehmen verfügt außerdem über Produktionskapazitäten in China sowie über eine Vertriebszentrum in Großbritannien. APIs Tochtergesellschaften Filtran Group und API Electronics sind ein nach ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen. Die Aktien von API Electronics werden in Deutschland und den USA gehandelt (Deutschland, WKN:
899432, Symbol: AEF.BER / USA, NASD-OTCBB: APIEF). Weitere Informationen über die Filtran Gruppe und API Electronics finden Sie bitte auch auf den Websites der Firmen unter www.filtran.com oder www.apielectronics.com

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauenden Aussagen in Übereinstimmung mit dem "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995. Alle vorausschauenden Aussagen unterliegen einem gewissen Risiko, Unsicherheiten und Annahmen. Diese Risiken und Unsicherheiten, die in APIs jährlichen und vierteljährlichen Berichten, wie sie bei der Securities and Exchange Commission eingereicht werden, ausführlicher dargelegt sind, schließen veränderte Marktbedingungen innerhalb der Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, mit ein. Sollte eines oder mehrere dieser Risiken und Unsicherheiten eintreten oder sich die Annahmen als falsch erweisen, könnten die tatsächlichen Resultate erheblich von den gegenwärtig angenommenen Resultaten abweichen.

ots Originaltext: API Electronics Group Inc.

Rückfragen & Kontakt:

Primoris Group
Tel: 001-877-274-0274 oder
0049-40-48-40-46-120
APIde@primorisgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001