Bures: Bezieht Stummvoll auch Wirtschaftskammer-Pension?

"Es ist unmoralisch, wenn ÖVP-Pensions-Multis den Arbeitern und Angestellten ein Drittel der Pensionen streichen"

Wien (SK) "Die Hartherzigkeit, die die ÖVP gegenüber den kleinen Pensionisten an den Tag legt, ist angesichts der Großzügigkeit, mit der ihre Spitzenfunktionäre Mehrfachbezüge in Anspruch nehmen, höchst unmoralisch", sagte SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures. Neben dem ÖVP-Abgeordneten Fasslabend bezieht auch ÖVP-Finanzsprecher Stummvoll zuzüglich zu seinem Abgeordnetengehalt eine Pension für eine frühere Regierungsfunktion. Für "arrogant und überheblich" hält Bures die Rechtfertigung Stummvolls, der gemeint hatte, seine Pension sei ja "keine Sozialleistung", immerhin habe er 23 Jahre lang dafür gearbeitet. Dazu Bures: "Bei Arbeiterinnen, die 40 Jahre lang gearbeitet haben, kürzen Stummvoll, Fasslabend und Co die Pensionen, während sie selbst ihre Schäfchen längst ins Trockene gebracht haben." ****

"Es ist einfach unmoralisch, wenn die Pensions-Multis der ÖVP den Arbeitern und Angestellten ein Drittel ihrer Pensionen streichen", sagte Bures am Samstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Sie richtet an Stummvoll auch die Frage, ob er - neben seiner Staatssekretärspension, seinem Abgeordnetengehalt und seinen drei dem Parlament genannten Zusatzeinkünften - zusätzlich aus seiner früheren Tätigkeit als Generalsekretär der Wirtschaftskammer eine Pension bezieht, bzw. "ob er sich, so wie andere, einen Pensionsanspruch mit Millionenzahlungen hat ablösen lassen".

"Der ÖVP geht es ja, wenn man ihren Beteuerungen glauben darf, bei den Pensionen nicht zuletzt um die Transparenz", sagte Bures. Sie fügte hinzu: "Stummvoll könnte da gleich den Anfang machen, und seine Zusatzeinkünfte, die er als 'Privatsache' bezeichnet, offen legen; und außerdem klären, ob es einen Pensionsanspruch aus seiner Tätigkeit bei der Wirtschaftskammer gibt." (Schluss) wf

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003