Nicht der Defi hilft - Sie helfen!

Wien (OTS) - Immer öfter hört man in letzter Zeit in den Medien Berichte über sogenannte Defibrillatoren mit denen man Leben retten kann. Diese Geräte ermöglichen es seit einigen Jahren auch dem Laien beim Kammerflimmern effektiv und rasch zu helfen.
Seit heute bietet auch das Handelsunternehmen Hartlauer in Österreich diese Geräte zum Kauf an.

Ein Anliegen der Johanniter ist es, nicht nur dass die Geräte verkauft und an möglichst vielen Orten aufgehängt werden, sondern vielmehr auch die breite Bevölkerung in der Bedienung auszubilden. Denn auch der beste Feuerlöscher nützt nichts, wenn er beim Brand nicht eingesetzt wird.

Die Johanniter bieten aus diesem Grund zahlreiche öffentliche Kurse an, in denen nicht nur die Handhabung der Defibrillatoren erlernt werden kann, sondern vor allem längst vergessenes Erste-Hilfe-Wissen der Basis Herz-Lungen-Wiederbelebung aufgefrischt wird. Denn der Defi alleine hilft nicht!

Die Johanniter haben bereits vor über zwei Jahren mit der Ausbildung von Ersthelfern in der Defibrillation begonnen. So sind etwa das österreichische Bundeskanzleramt, das Einkaufszentrum "Lugner-City", der internationale Dupont-Konzern und der Wiener Stephansdom sowie das Gymnasium der Dominikanerinnen mit Defibrillatoren ausgestattet und zahlreiche Beamten, Mitarbeiter und Schüler durch die erfahrenen Instruktoren der Johanniter ausgebildet. Was bei der derzeitigen Medienkampagne oft in Vergessenheit gerät ist, dass nicht der Defi hilft, sondern nur der Mensch der ihn anwendet.

Informationen über die Funktionsweise von Defibrillatoren finden Sie auch im Internet unter http://www.defi.at

Auskunft über Kurstermine und Gerätetypen erhalten Sie im Ausbildungszentrum der Johanniter unter Tel. +43 1 470 20 16 oder per email unter abz.wien@johanniter.at

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Kadlec
Pressebeauftragter, Mitglied des Präsidiums
Die Johanniter
Mobil: +43 676 83 112 555
Fax: +43 676 83 112 556
bernhard.kadlec@johanniter.at
http://www.johanniter.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009