DER TURMBAU ZU BABEL - Eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums Wien für die Europäische Kulturhauptstadt Graz 2003 im Schloß Eggenberg

Einladung zur Pressefahrt

Wien (OTS) - Anläßlich der Pressekonferenz zur Ausstellung "DER TURMBAU ZU BABEL -Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift" am Donnerstag,3. April 2003, um 11 Uhr lädt das Kunsthistorische Museum zu einer Pressetagesfahrt von Wien nach Graz - Schloss Eggenberg ein. Die Abfahrt mit dem Bus ist für 8.30 Uhr geplant, Rückkehr ca. 16 Uhr.

Tiefe Einblicke in die Auseinandersetzung der Menschheit mit dem Ursprung und der Vielfalt von Sprache und Schrift verspricht die vom Kunsthistorischen Museum Wien konzipierte Ausstellung "Der Turmbau zu Babel". Ausstellungsorganisator Wilfried Seipel hat zur Vorbereitung der Schau im Renaissance-Schloss Eggenberg ein aus über 70 Experten bestehendes Team versammelt, bei dem u. a. Historiker und Archäologen, Ethnologen, Sprachwissenschafter und Biologen mitwirkten. In drei großen Abschnitten wird die Thematik durch bedeutende Kunstwerke, archäologische und völkerkundliche Exponate aus internationalen Sammlungen sowie durch multimediale Installationen veranschaulicht.

Anmeldung und

Rückfragen & Kontakt:

Magdalena Pfeifer
Öffentlichkeitsarbeit und Presse
Kunsthistorisches Museum
mit MVK und ÖTM
Tel.: (+43 1) 525 24/459
Fax: (+43 1) 525 24 /371
mailto: magdalena.pfeifer@khm.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001