Sacher: Verordnete Ausdünnung der Güterverkehrs-Infrastruktur bei den ÖBB

Schließung wichtiger Stückgut-Logistikzentren in Niederösterreich strikt abzulehnen

St. Pölten, (SPI) - "Offensichtlich betreibt die blauschwarze Bundesregierung weiterhin den Weg einer nachhaltigen Schwächung der ÖBB in Sachen Gütertransport. Hier werden zugunsten der Frächterlobby Pläne verfolgt, nicht nur wichtige Güterverkehrs-Stückgut-Logistikdrehscheiben, wie St. Pölten, Amstetten und Gmünd, zu schließen, sondern es drohen auch nahezu alle Güterannahmestellen auf Niederösterreichs Nebenbahnen geschlossen zu werden. Damit droht den ÖBB ein nachhaltiger Verlust von Transportaufkommen, da nicht nur Firmen entlang der Nebenbahnen gezwungen wären, auf den Lkw umzusteigen. Für die SPÖ-Niederösterreich sind derartige Pläne jedenfalls strikt abzulehnen", kritisiert der Klubobmann der NÖ Sozialdemokraten, LAbg. Ewald Sacher, die derzeit noch geheim gehaltenen Pläne.****

Aufklärung verlangt Sacher von NÖ Landesverkehrsreferent Erwin Pröll. "Es wird sicher so sein, das der NÖ Landesverkehrsreferent über derartige maßgeblichen Pläne, welche die Verkehrsinfrastruktur in Niederösterreich nachhaltig schwächen, bereits informiert ist. Hier ist ein massives Auftreten gegen die Vorhaben des Bundes notwendig. Wenn er wegen der bevorstehenden Landtagswahlen ‚Stillschweigen' bewahrt, so ist das eine klare Missachtung seiner Verantwortung", so Sacher weiter.

Insgesamt soll in ganz Österreich von derzeit 17 Stückgut-Logistikstandorten auf 11 reduziert werden. Innsbruck, Bischofshofen, Klagenfurt und die drei NÖ-Standorte wären betroffen. "Einhergehend mit den Schließungen droht natürlich auch ein massiver Verlust von Arbeitsplätzen. Hier kommt damit nicht nur der umweltfreundliche Gütertransport mit der Bahn ‚unter die Räder', sondern auch die Beschäftigten der ÖBB und ihre Familien", so Sacher abschließend.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001