Verkehrsmaßnahmen

WIENSTROM-Kabellegung auf der Linken Wienzeile beendet

Wien (OTS) - Im 6. Bezirk wurde die Kabellegung der WIENSTROM auf der Linken Wienzeile im Bereich Nummer 2 bis 4 rechtzeitig vor dem Wochenende abgeschlossen.

Rohrlegung der Wasserwerke in der Wipplingerstraße

Im 1. Bezirk wird die Wipplingerstraße durch ein Projekt unter der Federführung der MA 28 - Straßenbau, umgestaltet. Vor dem Beginn dieser Arbeiten im Abschnitt Tuchlauben - Renngase, erneuen die Wasserwerke (MA 31) einen Hauptstrang im Bereich zwischen Marc Aurel-Straße und Schwertgasse. Ab Sonntag, 23. März, etwa 20 Uhr, wird eine Durchfahrtssperre verfügt, die Umleitung erfolgt über die Strecke Tuchlauben - Steindlgasse - Seitzergasse - Bognergasse - Am Hof - Renngasse zurück zur Wipplingerstraße.

Am kommenden Montag anlaufende Baumaßnahmen

Am Montag, dem 24. März, laufen im übergeordneten Straßennetz etliche - mit Auswirkungen auf die Verkehrsabläufe verbundene -Baumaßnahmen an:

o 15., Mariahilfer Straße zwischen Kauergasse und Würfelgasse. Gleisbauarbeiten der Wiener Linien aus erhaltungstechnischen Gründen. Die Arbeiten werden in 3 Abschnitten durchgeführt und werden insgesamt voraussichtlich bis 27. Juni dauern.
- Im 1. Abschnitt wird zwischen Kauergasse bzw. Nummer 202 und Höhe Nummer 192 gearbeitet. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis 25. April dauern.
- Die Mariahilfer Straße wird in diesem Abschnitt für die Durchfahrt stadtauswärts gesperrt, die Umleitung erfolgt über Lehnergasse - Jurekgasse - Kauergasse zurück zur Mariahilfer Straße.

WIENSTROM-Kabellegungen in mehreren Bezirken:

o 1., Stadiongasse Nummer 2 bis 6. Erneuerung eines überalterten störungsanfälligen Kabels, die voraussichtlich bis 30. April dauern wird. Ein Restgehsteig wird aufrechterhalten.
o 2., Rembrandtstraße, Querung im Zuge Obere Augartenstraße; Obere Augartenstraße Nummer 16 bis 24 (Park). Arbeiten an einem Umspannwerk, die voraussichtlich bis 30. Juni dauern werden. An der Querung wird bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, halbseitig gearbeitet, bei Tag wird die Künette überbrückt.
o 19., Sandgasse Bereich gegenüber Nummer 4 bis 9A. Kabellegung im Rahmen des laufenden Netzausbaues, die voraussichtlich bis 18. April dauern wird. Örtliches Halteverbot und Gehsteigsperre, die Fußgänger werden auf die andere Straßenseite umgelenkt.

Am kommenden Dienstag beginnende Baumaßnahmen=

Auch am kommenden Dienstag, dem 25. März, beginnen im übergeordneten Straßennetz Baumaßnahmen:

o 19., Grinzinger Allee bei Nummer 27. Die Wiener Wasserwerke
(MA 31) stellen eine Anschlussleitung her, Bauende am Freitag,
dem 28. März. Auf der Hauptfahrbahn wird je Fahrtrichtung stets eine Spur offen gehalten.
o 20., Wallensteinplatz, Plateau Wallensteinstraße - Jägerstraße. Vor den Umbauarbeiten der MA 28, die eine Neugestaltung des Wallensteinplatzes bringen werden, wechseln die Wiener
Wasserwerke (MA 31) einen Hauptstrang mit 20 Zentimetern Durchmesser aus und führen bei einem anderen Hauptstrang eine Rohrinnensanierung durch (Durchmesser 30 Zentimeter). Ende der Maßnahmen voraussichtlich am 16. Mai. Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:
- Sperre der Fahrtrelation Wallensteinstraße stadteinwärts, Umleitung über Kaschlgasse - Greiseneckergasse.
- Sperre der Geradeausrelation Jägerstraße - Wallensteinplatz, ausgenommen für Linienbusse (Errichtung einer provisorischen Haltestelle) in Richtung Höchstädtplatz.
- Sperre der Linksabbiegerelation von der Wallensteinstraße in die Jägerstraße stadtauswärts.
- Alle anderen Verkehrsrelationen bleiben mit jeweils einer Spur aufrecht.

Allgemeine Informationen:

o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/
o MA 31 - Wiener Wasser: http://www.wien.at/ma31/
o Wiener Linien: http://www.wienerlinien.at

(Forts. möglich) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015