chello + ONE um zusammen ein Grundentgelt

Wien (OTS) -

  • Kombi-Angebot für Studenten, Privatkunden (Familien) und Vieltelefonierer
  • Angebot gilt in Wien, Klagenfurt, Graz, Wiener Neustadt und der Region Baden
  • Umstiegsmöglichkeit für bestehende Kunden von chello und ONE

Nach der erfolgreichen TAKE TWO Kooperation haben ONE und UPC Telekabel ein weiteres Kombi-Angebot geschnürt. Die beiden Kommunikationsprofis bündeln ihre Internet- und Mobilfunkaktivitäten und bieten ihren Kunden ein günstiges Spezialangebot: Breitband Internet und Handy um zusammen ein deutlich reduziertes Grundentgelt und bei Anmeldung bis 30. April 2003 Gutschriften bis zu 150 Euro. Die Kombi-Angebote gibt es mit unterschiedlichen Tarifen für Studenten, Privatkunden (Familien) sowie Vieltelefonierer. Für bestehende ONE bzw. chello Kunden ändert sich nichts, außer sie möchten auf das neue Kombi-Angebot wechseln.

Ab dem 19. März sind ONE Handys und chello Breitband Internetzugänge von UPC Telekabel als Kombi-Angebot unschlagbar. Kunden in Wien, Graz, Klagenfurt, Wiener Neustadt und der Region Baden können je nach Nutzungsverhalten günstiger im Internet surfen und mobil kommunizieren. "Mit dem neuen Angebot legen ONE und UPC Telekabel die Latte nach der überaus erfolgreichen TAKE TWO Kooperation noch einige Stufen höher. Das neue Kombi-Angebot ist optimal für alle, die mit Handy und Internet noch günstiger kommunizieren wollen. Wir freuen uns, dass wir für jeden Benutzertypen ein ideales Angebot dabei haben.", kommentiert Christian Czech, CCO bei ONE die Einführung des neuen Angebotes.

DI Thomas Hintze, Generaldirektor bei UPC Telekabel fügt hinzu:
"Mit diesem überaus günstigen Kombi-Angebot bieten wir unseren Kunden und jenen, die es werden wollen, eine weitere innovative Lösung für den Umstieg auf chello Breitband Internet und ONE Mobiltelefonie."

Die Vorteile von chello + ONE:

  • Zusammen um ein Grundentgelt
  • Superschnelles Breitband Internet zum Fixpreis
  • 24 Stunden online
  • Profiinstallation des chello Anschlusses
  • Günstige Gesprächsentgelte bei ONE
  • Kristallklare Sprachqualität
  • Abfrage der ONE Sprachbox vom ONE Handy aus österreichweit gratis

Die Kombi-Angebote im Überblick

chello + ONE Student

Studenten bezahlen bei chello + ONE Student während der ersten drei Monate kein Grundentgelt bei ONE und für Gespräche von Every ONE Student zu Every ONE Student nur 7 Cent/ Minute. Der chello Breitband Internetzugang bietet Download bis max. 600Kbit/s und Upload bis max. 128Kbit/s sowie eine gratis chello E-Mail Adresse und 5 Aliases. Bei Anmeldung bis 30. April 2003 zahlen Studenten bei ONE die restlichen Monate bis Jahresende 5 Euro weniger und freuen sich über eine 100 Euro Gutschrift für chello von UPC Telekabel.

chello + ONE Classic

Privatkunden zahlen bei chello + ONE Classic für Breitband Internet und den Every ONE Handytarif zusammen statt 64,05 Euro im Monat nur 53 Euro. Der chello Breitband Internetzugang bietet Download bis max. 600Kbit/s und Upload bis max. 128Kbit/s. Handygespräche in alle Netze kosten österreichweit nur 0,15 Euro/ Minute. Bei Anmeldungen bis 30. April 2003 profitieren Privatkunden außerdem von einer UPC Telekabel Gutschrift für chello von 100 Euro sowie einer ONE Gutschrift von 50 Euro. Dieses Spezialangebot ist bis zu maximal 3 Handys nutzbar.

chello + ONE Plus

Vieltelefonierer zahlen bei chello + ONE Plus für Breitband Internet (chello Plus) und Handy (Professional ONE) im Spezialangebot nur 83 Euro pro Monat (statt 94 Euro) und sparen somit 132 Euro im Jahr. Der chello Breitband Internetzugang bietet Download bis max. 1.024 Kbit/s und Upload bis max. 128Kbit/s. chello + ONE Plus Kunden zahlen für Gespräche zu ONE Handys, ins Festnetz sowie für den SMS Versand nur 0,10 Euro/ min. Telefonate in andere Mobilfunknetze kosten für Vieltelefonierer 20 Cent/ min. Und bei Anmeldungen bis 30. April 2003 wartet eine UPC Telekabel Gutschrift für chello im Wert von 100 Euro und eine Gutschrift von ONE im Wert von 50 Euro auf den neuen Teilnehmer.

Interessenten erhalten die neuen Kombi-Angebote über den UPC Telekabel Außendienst, ONE Worlds und die UPC Telekabel Vertragshändler und -shops, über die Hotline-Nummer 0800 700 774 sowie ab 19.03.2003 unter http://www.chello-one.at.

*) Für jede Neuanmeldung von chello + ONE zwischen 19.3. und 30.4.2003 erhält der Kunde von UPC Telekabel 100 Euro Gutschrift und von Connect Austria 50 Euro Gutschrift (ausgenommen EveryONE Student), aufgeteilt auf eine der ersten Rechnungen des jeweiligen Betreibers. Bei bestehenden ONE Anschlüssen wird von ONE ein Umstiegsentgelt von max. 40 Euro verrechnet. Der Kunde schließt sowohl mit ONE als auch mit UPC Telekabel einen eigenen Vertrag ab. Gültig in verkabelten Häusern, bei 12-Monatsbindung und bei monatl. Einziehungsauftrag bei UPC Telekabel. Angebot bei ONE nicht mit anderen Vergünstigungen oder Aktionen kombinierbar, keine Barablöse. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Connect Austria Gesellschaft für Telekommunikation GmbH und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von UPC Telekabel. Die reduzierten Grundentgelte werden anteilig von UPC Telekabel und ONE verrechnet.

ONE facts & figures

Das Kommunikationsunternehmen ONE startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Neben Mobilfunk bietet ONE auch das Internet-Produkt i-ONE und die Festnetzlösung f-ONE an. Ende 2002 zählte ONE rund 1.400 Mitarbeiter und über 1,6 Millionen Kunden (1,34 Mio. Mobilfunk, 140.000 Festnetz und 140.000 Internet). Der Umsatz 2002 betrug rund Euro 619,7 Mio. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 %. ONE ist der einzige österreichische Mobilfunkbetreiber, der mit GPRS und HSCSD (ONE High Speed) am Markt ist. ONE investierte bisher Euro 1,65 Mrd., davon Euro 99 Mio. im Jahr 2002. Eigentümer von ONE (Connect Austria GmbH) sind die deutsche E.ON (50,10 %), die norwegische Telenor (17,45 %), Orange (17,45 %) und die dänische TDC (15 %).

UPC Telekabel facts & figures

UPC Telekabel ist mit rund EUR. 180 Mio. Umsatz einer der führenden Anbieter für das Multimediapaket TV (Telekabel TV und UPC Digital), Telefon (Priority und Take Two) sowie Breitbandinternetzugang (chello und chello plus). Ein zukunftsorientiertes Glasfasernetzwerk und Telefonservices auf einem eigenen, weitgehend unabhängigen Kommunikationsnetz, sind die Wegbereiter für eine digitale Multimedia-Welt, an der die Kunden mit UPC Telekabel teilhaben können.

Der Mehrheitseigentümer der UPC Telekabel, United Pan-Europe Communications N.V. (UPC) gehört zu den führenden Anbietern von Breitbandkommunikationsservices in Europa. Über sein Breitband-Netzwerk liefert UPC TV- und Internet-Dienste sowie Festnetztelefonie und Programmdienste. Die Aktien des Unternehmens werden an der Euronext Amsterdam (UPC) und in den USA via "Over The Counter Bulletin Board" (UPCOY) gehandelt. Haupteigentümer der UPC ist das Unternehmen UnitedGlobalCom, Inc. (NASDAQ: UCOMA).

Rückfragen & Kontakt:

ONE
Cindy Nägeli-du Pont
Tel.: 0699-1699 3400
cindy.naegeli-dupont@one.atUPC Telekabel
Inge Schultes
Tel.: 01/960 68 DW 1158
ingeborg.schultes@upc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007