Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO Heute (Dienstag, 18. März 2003) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg

Heute in der VLK:

* Aktueller Wegweiser durch die Medienlandschaft (42 Zeilen + Bild)

* Wohnbauförderungs-Sprechstunde mit LR Rein in Feldkirch-Nofels (11 Zeilen)

Dienstag, 18. März 2003

10.00 Uhr Sitzung der Ad-hoc-Kommission Geschäftsordnung, Besuch durch Landtagspräsident Manfred Dörler, Gebäude des Wirtschafts- und Sozialausschusses, Brüssel.

10.30 Uhr Pressekonferenz, Landestheater, "Spielplan 2003/2004", Landestheater , Bregenz.

11.30 Uhr Pressefoyer der Vorarlberger Landesregierung im Anschluss an die Regierungssitzung, Thema:
"'Kindersportwelt Vorarlberg 2003' - Die Jugend für den Sport begeistern", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrat Mag. Siegi Stemer, Zimmer 133, 1. Stock, Landhaus, Bregenz. (Live im Internet unter www.vol.at bzw. www.vorarlberg.at)

13.30 Uhr Leiblachtaler/Unterländer Bäuerinnentag, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler und Landesrätin Dr. Greti Schmid, Leiblachtalsaal, Hörbranz.

16.00 Uhr Regierungstreffen 'St. Gallen - Vorarlberg', mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Landesstatthalter Dieter Egger, Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Landesrat Manfred Rein, Landesrätin Dr. Greti Schmid und Landesrat Mag. Siegi Stemer, Regierungsgebäude, St. Gallen.

17.00 Uhr Öffentliche Sprechstunde mit Landtagsvizepräsident Ing. Fritz Amann, Gemeindeamt, Röns.

19.30 Uhr Veranstaltung "10 Jahre Bregenzerwälder Familiengespräche", Besuch durch Landesrätin Dr. Greti Schmid, Kloster, Bezau.

Jeden Werktag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da! Telefon (05574) 511-20135; Fax (05574) 511-20190
Hotline: 0664/6255668 (Redaktion) oder 0664/6255667 (Mag. P. Marte) E-Mail: presse@vorarlberg.at - www.vorarlberg.at
(nvl

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001