Siegfried Vössner: Maschinenbau- und Betriebsinformatik, Technische Universität Graz

Wien (OTS) - Dipl. Ing. Dr. techn. Siegfried Vössner ist seit 1. 2. 2003 Universitätsprofessor für Maschinenbau- und Betriebsinformatik an der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Graz (Nachfolge Prof. Franz Moser). ****

Siegfried Vössner, geb. am 28. 6. 1966 in Graz , war zuletzt als Unternehmensberater bei McKinsey & Company in Österreich tätig. Er studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Graz. 1991 wurde ihm der akademische Grad Diplomingenieur verliehen, 1994 promovierte er zum Doktor der Technischen Wissenschaften.
Von 1992 bis 1995 war Dr. Vössner als Vertragsassistent am Institut für Fördertechnik an der TU Graz beschäftigt sowie von 1996 bis 1999 als Visiting Scholar an der Stanford University (USA) tätig.

In die internationale Forschung ist Dr. Vössner durch seine Forschungstätigkeit am Department of Engeneering Economic Systems & Operations Research an der Stanford University eingebunden. Er hat große Erfahrung bei der Umsetzung von Beratungsprojekten sowie als Mitglied der "European Supply Chain Practice" bei der Managementberatungsfirma McKinsey und Company sowie im Rahmen des von ihm gegründeten Technischen Büros, das technisch-wissenschaftliche Software für die Bereiche Maschinenbau, Qualitätskontrolle und Steuerung, Datenregression und Messauswertungen zur Verfügung stellt.

Rückfragen & Kontakt:

bm:bwk/öffentlichkeitsarbeit/cb
Tel. 01/53 120-5153

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWI0005