XXXLutz Spittal wird nach Großumbau wieder eröffnet!

Wels (OTS) - In Spittal eröffnet die LUTZ GmbH mit Hauptsitz in Wels/OÖ das umgebaute Einrichtungszentrum. Die Eröffnung erfolgt am 14. März 2003 mit einem riesigen Eröffnungsfest.

"Dem Marktrend folgend, haben wir den Bereich Fachsortimente in Spittal neu gestaltet. Entsprechend dem XXXLutz-Konzept wurde die Warengruppenaufteilung angepasst und alle Abteilungen attraktiviert" so der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Hans-Jörg Schelling.

Lutz ist nun auch in Spittal verbessert in der Lage, für jeden Geschmack und für jede Zielgruppe ein ansprechendes Warenangebot zu den bekannt aggressiven Lutz-Preisen anzubieten. Dieser Umbau wird dabei helfen, die Position des Unternehmens weiter auszubauen.

Neben diesem nun realisierten Umbau in Spittal setzt Lutz seine Investitionspläne weiter zügig um.
Neue oder erweiterte Standorte entstehen in

Österreich:

  • Kärnten: Klagenfurt (Erweiterung Lutz)
  • Niederösterreich: Tulln, Zwettl, Bruck an der Leitha
  • Tirol: Innsbruck (Mömax)
  • Steiermark: Fohnsdorf (Möbelix)
  • Wien-Nord: (Lutz und Möbelix)

- Deutschland: Möbelix München 2, Memmingen, XXXL-Flagship in Nürnberg

Das Unternehmen

Die Lutz GmbH wurde 1945 im oberösterreichischen Haag am Hausruck gegründet und ist ein rein österreichischer Familienbetrieb. Derzeit betreibt Lutz 45 Einrichtungshäuser in ganz Österreich, sowie 30 Möbelix Diskont-Märkte. Insgesamt werden derzeit 95 Geschäfte von der Lutz-Gruppe betrieben. In Deutschland besitzt Lutz 9 Einrichtungshäuser und 10 SB-Möbelmärkte, in Tschechien einen Möma Diskontmarkt.

Gesamtumsatz 2002: 1,25 Mrd. Euro
Mitarbeiter: ca. 8.000
Marken:
Full Service: XXXLutz, Gröbl, Neubert, Möma Deutschland, Diskont: Möbelix, Möma Österreich, Bono (Deutschland) Mitnahme: carryhome, creativ , life (Deutschland) Designschiene: Neubert exklusiv, Ambiente

Die Unternehmensgruppe hat sich seit 1945 kontinuierlich entwickelt. Der Erfolg lässt sich nur teilweise, aber um so eindrucksvoller in nüchternen Zahlen darstellen:

  • Durchschnittlich entstanden seit 1973 pro Jahr 3 Filialen
  • Der Mitarbeiterstand entwickelte sich von 100 im Jahr 1973 auf über 8000 heute
  • Die Umsatzentwicklung zeigt diese rasante aber immer kontrollierte Expansion: 1973: 7,3 Mio. Euro, heute: 1,25 Mrd. Euro
  • Von 4000 m2 Betriebsfläche 1973 auf über 660.000 m2 im Jahr 2002
  • Seit 1990 sind wir auch in Deutschland mit 6 Einrichtungshäusern und 4 Diskontmärkten vertreten
  • In den letzen 10 Jahren sind wir doppelt so schnell gewachsen wie unsere Hauptmitbewerber.
  • Seit kurzem ist Lutz das größte in Österreich ansässige Möbelhaus.

"All dies verdanken wir unseren weit über 5 Mio. Kunden, die jährlich in unseren Häusern einkaufen. Und täglich werden es mehr, die von unserem Leistungspaket, unserer Auswahl, unseren Beratungs-und Serviceleistungen und den bekannt günstigen Lutz-Preisen Gebrauch machen und die mit der Freundlichkeit, der Kompetenz und dem Zuvorkommen unserer Mitarbeiter hoch zufrieden sind" berichtet Dr. Schelling im Rahmen der Eröffnung des Lutz-Hauses in Spittal.

Wurden manchmal die Aussagen über die ehrgeizigen Lutz-Ziele von manchen belächelt, war dies eigentlich für Lutz immer nur Ansporn, diese unsere Ziele auf dem Weg zur Nummer 1 mit noch mehr Energie und Engagement voranzutreiben. "Möglich ist dies alles, weil mehr als 8000 motivierte Mitarbeiter mit uns gemeinsam täglich um zufriedene Kunden, perfektes Service und herausragende Preisleistung kämpfen" ist man bei Lutz überzeugt.

Rückfragen & Kontakt:

Lutz GmbH
Dr. Hans-Jörg Schelling (49)
Geschäftsführender Gesellschafter
Tel.: 0664/6252-218 oder 0043/7242/626-203 (Frau Springer)
dr.schelling@lutz-marketing.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LUT0002