FrauenLeben: Fotowettbewerb im "Gender-Mainstreaming" - Bezirk Mariahilf

Vernissage mit Prämierung am 29. April 2003

Wien (SPW) Im Rahmen der, von den SPÖ-Frauen Mariahilf veranstalteten fünften Mariahilfer Frauentage, findet ein Fotowettbewerb statt. Unter dem Motto "FrauenLeben" soll das "Leben von Frauen - im Bezirk für Frauen - fotografiert von Frauen" gezeigt werden. Teilnahmeberechtigt sind Frauen und Mädchen. Pro Teilnehmerin können drei Fotos eingereicht werden. Die Fotos im Format 20x30 cm oder größer sollen bis spätestens 20. April 2003 an die SPÖ-Frauen Mariahilf, Otto Bauer Gasse 9/3, 1060 Wien geschickt werden.****

Die Arbeiten werden von einer Jury bestehend aus GRn Gerda Themel, der Präsidentin des Kulturforums "M" und BV-Stv. DI Peter Chlup (Architekt) bewertet und sind anschließend bis Ende Juni im Bezirkszentrum der SPÖ Mariahilf zu bewundern. Den Gewinnerinnen winken tolle Preise. Die Vernissage mit Prämierung findet am Samstag, dem 29. April 2003 um 19 Uhr in der SPÖ-Bezirkszentrum (Otto Bauer Gasse 9/3) statt. Nähere Informationen gibt es unter 01/597 92 50.(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001