AGER BRINGT ENTSCHLIESSUNGSANTRAG BETREFFEND IRAK-KRISE EIN

Wien, 13. März 2003 (ÖVP-PK) Namens der Regierungsfraktionen ÖVP und FPÖ hat ÖVP-Bundesrat Hans Ager heute, Donnerstag, im Plenum des Bundesrates einen Entschließungsantrag betreffend Irak-Krise eingebracht. Nachstehend der Kern des Antrages im Wortlaut. ****

"Die Bundesregierung wird ersucht, im Sinne des Beschlusses des Nationalen Sicherheitsrates über eine Empfehlung an die Bundesregierung zur Situation im Irak vom 29. Jänner 2003 sowie der Schlussfolgerungen des Europäischen Rates vom 17. Februar 2003 vorzugehen."
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0007