Transocean Tours chartert weiteres Flussschiff

Der Neubau verbindet ein hohes Komfort- und Leistungsniveau mit populären Preisen - Sechstägige Donau-Kreuzfahrt für 650,- Euro

Bremen (OTS) - Die Donau ist das beliebteste Ziel deutscher Fluss-Kreuzfahrer. Und immer mehr Urlauber zieht es auf den zweitgrößten Strom Europas, der abwechslungsreiche Landschaften mit den k&k-Metropolen Wien und Budapest kombiniert. Ein Grund mehr für den Kreuzfahrt-Spezialisten Transocean Tours, ab Frühjahr 2004 ein weiteres Flussschiff ins Programm aufzunehmen. Der Neubau soll, ähnlich wie die bereits sehr erfolgreiche "Swiss Crown", Flusskreuzfahrten mit einem hohen Komfort- und Leistungsniveau zu attraktiven Preisen ermöglichen: So wird eine sechstägige Donaureise inklusive der vollen Verpflegung 650,- Euro in der Zweibettkabine kosten.

Bei einer Länge von 110 Meter und einer Breite von 11,4 Meter wird das neue Flussschiff auf drei Decks in 75 Außenkabinen - zum Teil mit privatem französischen Balkon - Platz für 150 Passagiere bieten. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Sauna- und Fitnessbereich sowie ein Whirlpool an Deck. Dazu ein großes Restaurant mit Flussblick (eine Tischzeit), eine Bar im rundum verglasten Salon, ein großes Sonnendeck und eine Freiluftbar am Heck des Schiffes.

Transocean Tours wird das noch namenlose Schiff schwerpunktmäßig für sechs- bis achttägige Reisen auf der Donau sowie Rhein, Main und Mosel exklusiv anbieten. Zum Auftakt sehen die Fahrpläne im April 2004 einwöchige Routen auf holländischen Gewässern vor. Ein seltenes Angebot und sowohl für Neu-Flussfahrer als auch Fluss-Experten äußerst interessant. Ebenfalls neu in der Fahrplangestaltung sind im Herbst Reisen auf Rhein und Mosel mit dem attraktiven Start- und Zielhafen Köln.

Optisch wird sich das neue Flussschiff an die seit dem Jahr 2000 ebenfalls für Transocean Tours sehr erfolgreich fahrende »Swiss Crown« anlehnen. Der Chartervertrag ist auf fünf Jahre ausgelegt. Auch mit dem Neubau soll, wie bei der "Swiss Crown", das hohe Komfort- und Leistungsniveau bei gleichzeitig populären Preisen fortgesetzt werden", umschreibt Geschäftsführer Peter Waehnert die von Transocean Tours geplante Marktpositionierung. Wir bleiben bei unserem bisherigen Erfolgsrezept." So wird eine sechstägige Donau-Reise ab/bis Passau mit Wien und Budapest inklusive voller Verpflegung 650,- Euro in der Zwei-bettkabine kosten; 450,- Euro in der günstigsten Variante.

Transocean Tours hat im vergangenen Geschäftsjahr 2002 mit 34.259 Passagieren einen Gesamtumsatz von 77,3 Millionen Euro erzielt. Der Anteil der Flussreisen betrug 15,0 Millionen Euro Umsatz bei 11.177 Passagieren.

ots Originaltext: Transocean Tours
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Transocean Tours, Stavendamm 22, 28195 Bremen
Tel.: 0421 - 33 36 0, Fax: 0421 - 33 36 100 www.transocean.de oder iin jedem Reisebüro.

Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Rückfragen & Kontakt:

John Will, Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR
Annette Schudy, Öffentlichkeitsarbeit/PR
Tel: 0421 - 33 36 -127 /-107
Fax: 0421 - 33 36 -100
presse@transocean.de
www:transocean.de/aktuelles

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006