Michael Schumacher: Mache auch Hausarbeit

Hamburg (OTS) - Auch als fünffacher Formel1-Weltmeister ist sich Michael Schumacher als Haushaltshilfe nicht zu schade. "Also, was die Hausarbeit angeht, gibt's gewisse Dinge, die mache ich", sagt der 34-Jährige im Interview mit der Zeitschrift "TV Movie" und gibt ein Beispiel: "Ich koche unheimlich gern. Macht einen Riesenspaß", sagt Schumi. Und was? "Alle möglichen Pastasorten mit Saucen, Salate, Gemüse Fleisch. Ich bin nicht der Sternekoch, aber für uns reicht's".

Schumacher glaubt, dass die meisten Menschen ihn nicht richtig einschätzen können. "Freunde die mich sehr gut kennen, reden nicht über mich. Was gut ist. Aber dadurch weiß auch kaum jemand außerhalb meines engsten Kreises, wie ich wirklich bin". Manchmal sei es ihm peinlich, dass er von allen bewundert werde, gesteht Schumacher. "Ich bin mir schon bewusst, dass ich ziemlich erfolgreich bin. Aber alle Bemühungen, den Ball flach zu halten, bringen nichts", sagt Schumi.

Gelegentlich würde er gerne privat mal unerkannt bleiben und sein Privatleben genießen: "Ins Kino Gehen", zum Beispiel. "Oder mit Corinna einen Einkaufsbummel machen. Das wird oft zur Tortur", gesteht der Weltmeister. "Wenn einer ein Autogramm will, wofür ich Verständnis habe, gibt's eine regelrechte Kettenreaktion, und ich werde umlagert".

Diese Meldung ist unter Quellenangabe TV MOVIE zur Veröffentlichung frei.

ots Originaltext: TV Movie

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion "TV Movie"
Michael Handwerk
Tel.: 004940/3019-3574

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0009