10 Jahre Raimundspiele Gutenstein

"Der Bauer als Millionär" im Theaterzelt

St. Pölten (NLK) - Auf dem Programm der Raimundspiele Gutenstein, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiern, steht ab 24. Juli "Der Bauer als Millionär". Unter der Regie von Intendant Ernst Wolfram Marboe werden prominente Schauspieler auf der Bühne des anfangs etwas umstrittenen, aber inzwischen begeistert angenommenen Theaterzeltes stehen. Für die Titelrolle des Fortunatus Wurzel konnte Christian Futterknecht gewonnen werden, weitere Hauptrollen spielen Erika Mottl, Luzia Nistler und Ernst Grissemann. Im Übrigen wird auch ein prominenter "Amateur" zu bewundern sein - Badens Bürgermeister Prof. August Breininger spielt den Neid und den Musensohn.

Nach der Premiere am Donnerstag, 24. Juli, stehen bis 24. August 15 weitere Aufführungen auf dem Programm. Gespielt wird jeweils Freitag und Samstag um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, an dem um 18 Uhr eine Familienvorstellung angesetzt ist; Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt. Die Karten kosten zwischen 10 und 45 Euro. Informationen und Karten: Telefon 02634/727 00 oder 01/96 0 96 (ticket-express), www.raimundspiele.at.

Rückfragen & Kontakt:

Raimundspiele Gutenstein
Telefon 02634/727 00

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003