Haidlmayr zweifelt an Ernsthaftigkeit Haupts bei Pflegegeld-Erhöhung

Noch am Donnerstag behauptete Haupt, dafür sei kein Geld vorhanden

Wien (OTS) Große Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Absicht von Minister Haupt, das Pflegegeld zu erhöhen, äußert Theresia Haidlmayr, Behindertensprecherin der Grünen, obwohl diese Erhöhung längst notwendig wäre. Noch letzten Donnerstag habe Minister Haupt ihr am Rande des Plenums nämlich zu verstehen gegeben, dass kein Geld für eine Erhöhung des Pflegegelds vorhanden sei. "Wenn Haupt daher ebendiese Erhöhung heute ankündigt und zugleich darauf hinweist, dass noch unklar sei, ob Finanzminister zustimmen werde, so dürfte es dabei wohl mehr um die Fortsetzung des Kleinkriegs der FPÖ mit Finanzminister Grasser gehen als um die ernsthafte Absicht, das Pflegegeld zu erhöhen. Damit werden behinderte Menschen zum Spielball der Feindschaft von Grasser und Haupt gemacht", kritisiert Haidlmayr.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005