ZOOM Kindermuseum zeigt Papier-Ausstellung

Wien (OTS) - Papier in all seinen Erscheinungsformen ist Thema der ab Freitag bis einschließlich 27. Juni laufenden Ausstellung "probier papier". Die von Kathrin Oder in sechs Bereiche konzeptionierte Schau beginnt mit den Rohstoffen (Bäume, Rohmaterial, etc.), thematisiert das Papier-Schöpfen, informiert über Produktionsbedingungen der Papierindustrie und bietet Einblicke im Papierlabor in die verschiedenen Zusammensetzungen deselben. Dem kreativen Umgang mit dem Alltagsmedium Papier widmen sich diverse kindgerechte Installationen: Vom Weben eines Papierteppichs, über ein Papierklavier bis zur Theaterbühne, wo Kinder ihren Phantasien Ausdruck geben können. Ästhetische Ausdrucksformen des Papiers, etwa kunstvolle Einbandarbeiten in Vitrinen, begleiten die Kinder durch die Welt des Papiers ebenso, wie das Papierflieger-Entwerfen, welches am Ende von "probier papier" steht. Die Ausstellungsarchitektur besorgte Catherine Rennert.

Zusätzlich zur Ausstellung, die für etwa 1,5 Stunden angelegt ist, bietet das dem Kindermuseum beigeordnete ZOOM Atelier auch die Möglichkeit mittels Papiermaschee an einer "unendlichen" Raumskulptur mitzuarbeiten, die von den nachfolgenden Kindern in veränderter Form weitergeführt wird. Da die Ausstellungen des Kindermuseums traditionellerweise sehr gut besucht sind, ist eine Anmeldung dringend anzuraten. Die Schau ist für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren empfohlen.

Info und Anmeldung: 524 79 08
o Näheres auch unter: http://www.kindermuseum.at/

(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015