Untersuchungskommission Flächenwidmungen: Sitzung am 26. Februar

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 26. Februar um 14 Uhr findet unter
dem Vorsitz von Dr. Dietrich Derbolav im Arkadenhof des Wiener Rathauses, Top 24, eine Sitzung der Untersuchungskommission zur "Praxis der Wiener Flächenwidmungen" statt. Dabei soll ein Berichterstatter für den Gemeinderat gewählt werden und der Beschluss bezüglich eines abschließenden Berichtes gefasst werden.

Akkreditierungen für Journalisten werden Dienstag, 25. Februar, von 8 bis 17 Uhr und Mittwoch, 26. Februar, ab 8 Uhr vorgenommen. Akkreditierungsstelle: Gina Galeta, Rathaus, Stiege 3, Eingang Lichtenfelsgasse, Tel. 4000/81075. Im Rahmen der Sitzplatzkapazität ist die Sitzung auch öffentlich zugänglich. Zählkarten unter Tel. 4000/82085 (Daniela Szakall).

Sitzungsprotokolle in wien.at

Die Protokolle der Sitzungen der Untersuchungskommission sind in wien.at unter http://www.wien.gv.at/mdb/uk/index.htm abrufbar und werden damit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009