Therme Laa an der Thaya übertrifft Erwartungen

150.000 Besucher in vier Monaten

St. Pölten (NLK) - Die Therme in Laa an der Thaya, die im Oktober des Vorjahres eröffnet wurde, verzeichnet einen Besucherrekord:
Allein in den ersten vier Monaten wurden 150.000 Besucher gezählt. "Wir liegen damit rund 70 Prozent über den Erwartungen", betonte Landesrat Ernest Gabmann heute in Laa, gerechnet hatte man mit 275.000 Gästen pro Jahr. Die "Therme der Sinne" sei das Flaggschiff der Regionalentwicklung und außerdem Teil des NÖ Wellbeing-Clusters, der alle Bereiche von der Ernährung bis zur Medizin beinhalte, so Gabmann.

Auch die Stadt Laa verzeichnet durch den Gästezustrom große Umsatzsteigerungen. Als Konsequenz aus dem Erfolg soll ein Hotel mit rund 100 Betten gebaut und der Liegebereich erweitert werden. Die Therme beschäftigt derzeit 100 Mitarbeiter.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006