Hans Krankl feiert seinen 50er auf Radio Wien

Wien (OTS) - Wenn Hans Krankl nicht Sportidol und Trainer der österreichischen Nationalmannschaft geworden wäre, dann hätte er den Beruf eines Radio-Moderators gewählt. Seit 1996 setzt sich der "Goleador" immer wieder hinter das Mikrophon von ORF Radio Wien und moderiert Musiksendungen. Jetzt feiert das Radio Wien-Team seinen "Nachtfalken" mit einer Geburtstags-Sendung: Am Freitag, den 14.Februar, zwischen 20.00 und 22.00 Uhr.****

"Happy Birthday Hans Krankl - Der Radio Wien-Nachtfalke ist fünzig!" Mit diesem Slogan wünscht Moderator Alex Jokel am Freitag um 20 Uhr dem Fußballstar, Sänger, Musikpräsentator und Radio Wien-DJ "Alles Gute zum Geburtstag!" Hans Krankl ist ein echtes Blumenkind, denn er wurde vor fünfzig Jahren am Valentinstag geboren. Die exakte Geburts-Minute wurde ihm nicht überliefert, aber irgendwo im Hintergrund muss ein Radio mit Musik gelaufen sein, weil Krankls Leben zeichnet sich durch Dynamik, Rhythmus, überraschende Tempi und einer kräftigen Portion Harmonie aus. Sein Markenzeichen ist die Vielseitigkeit, erklärt Radio Wien-Musik-Experte Tommy Vitera: "Er ist Nationalheld, Patriot, Temperamentbündel, sensibler Familien-Mensch, Musik-Freak und Sänger in einem. Damit gelingt es ihm immer wieder, selbst seine Freunde zu überraschen." Vitera lässt Krankl Persönliches ins Mikrophon sagen: Über seine Karriere bei Rapid, in Barcelona, als Trainer. Wie er sich gefühlt hat 1979, damals in Basel, als er mit Barcelona über Düsseldorf als Europa-Cup-Sieger hervorgegangen ist. Die Fragen fallen bisweilen überraschend und unerwartet: "Was hälst Du eigentlich von dieser Fussballer-Schmuserei, wenn einer ein Tor geschossen hat?" Krankls Antwort: "Einige meiner ehemaligen Spieler-Kollegen stammen aus Kroatien. Das sind die Küsser-Könige, denen ich - auch wenn ich noch so schnell war - nie entkommen konnte."

Zwischen persönlichen Statements fließen in die Geburtstagssendung Erinnerungen, Bekenntnisse und Beobachtungen von Kollegen, Familienmitgliedern und Prominenten ein. Echte Krankl-Musik und Songs, die den "Goleador" im Laufe seines Lebens begleitet haben, liefern dazu den stimmigen Rahmen. Und die Kinks, Hans Krankls Lieblingsband, werden in der Geburtstagssendung auf keinen Fall fehlen.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber
Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien
Tel.: 01/502 01/18152

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003