Ethan Freeman spielt wieder Musical in Wien

Österreichisches Musical FINIX im Raimundtheater

Wien (OTS) - Ethan Freeman, dem Wiener Publikum aus "Elisabeth", "Phantom der Oper" und "Die Schöne und das Biest" in bester Erinnerung, spielt wieder Musical in Wien. Ab 10. März ist er im Raimundtheater in FINIX, einer Produktion des Performing Center Austria zu sehen, die sich mit Rassismus, Ausgrenzung und Massenmanipulation auseinandersetzt. Die übrige Besetzung des Musicals - Buch: Michael Schnack, Tommy Tatzber und Alexander Tinodi, Musik: Michael Schnack - rekrutiert sich aus StudentInnen des Performing Center Austria. Die Premiere im Raimundtheater ist am 10. März, 19.30 Uhr, weitere Aufführungen, teilweise im Angebot des Theaters der Jugend, gibt es an den spielfreien Tagen (Montage) bzw. zu Nachmittagsterminen parallel zur Serie des Erfolgsmusicals "Wake Up!" von Rainhard Fendrich, das zu den vorgesehenen Terminen weiterläuft.****

Grundlage des Musicals ist das Buch von Morton Rhue "The Wave", das wiederum auf den authentischen Erlebnissen des Lehrers Ron Jones basiert.

Die Geschichte im Musical spielt in einer Medienhochschule im deutschsprachigen Raum, in der eines Tages der von Ethan Freeman verkörperte Lehrer Kurt Korn das manipulative Experiment FINIX startet, mit dem er die Schüler allmählich in einen Strudel von Gewalt und Intoleranz verstrickt.

FINIX - das Musical kooperiert mit der Initiative "Kunst gegen Gewalt" und mit Schulen, die sich ebenfalls mit diesem Thema auseinandersetzen.

Rund 35 StudentInnen des Performing Center Austria haben in dem Musical die Gelegenheit, rund um den Star Ethan Freeman ihre stimmlichen und darstellerischen Talente und Fähigkeiten sowie ihr tänzerisches Können unter Beweis zu stellen. Am Performing Center Austria, der größten privaten Ausbildungsstätte für Tanz, Gesang und Schauspiel in Österreich werden derzeit 52 StudentInnen ausgebildet und darüber hinaus wöchentlich 700 Kinder und Jugendliche unterrichtet.

Weitere Informationen:

o Doris Feik
green-witch & partner
Tel.: 02272/82282
e-mail: doris.feik@greenwitch.at
http://www.greenwitch.at/
o Performing Center Austria
Alexander Tinodi
Tel.: 522 81 44
e-mail: performing@performingcenter.at http://www.performingcenter.at/

(Schluss) gab/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002