Trafiken: "Es gibt wieder genügend Autobahnvignetten"

Bundesgremialobmann Trinkl: "Trafikanten haben rasch reagiert"

Wien (PWK077) "Auf die hohe Nachfrage nach Pkw-Jahresvignetten in der letzten Jänner-Woche haben jene Trafikanten, die die heuer safrangelbe Mautvignette führen, rasch reagiert": Die Trafikanten haben nämlich umgehend Vignetten nachbestellt, so Peter Trinkl, Obmann des Bundesgremiums der Trafikanten in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Sollten Vignetten in der Zeit zwischen Nachbestellung und Lieferung bei einzelnen Trafiken nicht erhältlich gewesen sein, so sei das mittlerweile behoben. All jene der bundesweit insgesamt 8300 Trafiken, die Vignetten vertreiben, sollten wieder ausreichend "Autobahnpickerl" auf Lager haben. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Jürgen Rupprecht
Tel.: 01/50105/4281

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003