Lotto: Steirer knackt Jackpot und gewinnt 2,2 Mio. Euro

Jackpot beim Joker - rund 500.000,- Euro warten

Wien (OTS) - Mehr als 2,2 Millionen Euro sammelten sich im Lotto Jackpot an, und ein Spielteilnehmer aus der Steiermark musste sich gar nicht besonders anstrengen, um ihn zu knacken. Er nahm des Computers Hilfe in Anspruch, ließ sich eine Quittung mit zwölf Quicktipps ausdrucken und hatte im fünften Tipp exakt jene Zahlen, die auch bei der Ziehung am Sonntag aus dem Trichter rollten: 2, 3, 13, 15, 30 und 36. Da der Steirer der einzige mit den "sechs Richtigen" war, darf er sich über die gesamte Jackpot-Summe von 2.211.374,70 Euro freuen.

Sechs Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 37 und bekommen dafür jeweils mehr als 46.000,- Euro. Drei Gewinne gingen nach Wien (zwei Normalscheine, ein Quicktipp), je einer nach Niederösterreich, Oberösterreich und Tirol (jeweils Quicktipp).

JOKER

Die Joker Zahlenkombination 400705 war auf keine Quittung gedruckt. Somit gibt es einen Jackpot. Mehr als 360.000,- Euro bleiben im Topf, und für das "Ja" zum Joker warten am kommenden Mittwoch rund 500.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 2. Februar 2003:

1 Sechser zu EUR 2.211.374,70
6 Fünfer+ZZ zu je EUR 46.550,40
209 Fünfer zu je EUR 1.503,40
12.902 Vierer zu je EUR 43,20
235.545 Dreier zu je EUR 3,70

Die Gewinnzahlen: 2 3 13 15 30 36 Zusatzzahl: 37

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 2. Februar 2003:

JP Joker zu EUR 360.325,10
19 mal EUR 7.000,00
185 mal EUR 700,00
1.786 mal EUR 70,00
17.397 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 4 0 0 7 0 5

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001