Opel Astra: Neue Twinport-Technologie senkt Kraftstoffverbrauch

Wegweisende Innovation für kleinere Vierventil-Benzinmotoren

Wien/Rüsselsheim (OTS) - Bis zu sieben Prozent weniger Verbrauch, Marktstart im Frühjahr 2003
- Intelligente Lösung mit sinnvollem technischen Aufwand für Kunden erschwinglich
- Premiere im 1.6 ECOTEC-Triebwerk in Astra Limousine, Caravan und Astra Cabrio

Das innovative Twinport-Konzept sorgt ab Frühjahr 2003 in der Opel Astra-Reihe für eine deutliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs. Ihre Premiere feiert die intelligente Benzinspar-Technologie für kleinere Vierventil-Motoren im 1.6 ECOTEC-Triebwerk. Das für seine hohe Effizienz bekannte, millionenfach bewährte Aggregat wird dank der variablen Einlass-Steuerung verbunden mit hohen Abgasrückführraten um rund sechs Prozent sparsamer und erfüllt jetzt die Euro 4-Abgasnorm. Eine Verbrauchsverbesserung von einem weiteren Prozent erreichten die Opel Powertrain-Ingenieure zudem durch Detailoptimierungen am Motor. Künftig wird die Kraftstoff sparende Motoren-Technologie zudem mit anderen ECOTEC-Triebwerken unterhalb 1,6 Litern Hubraum und auch in anderen Opel-Modellreihen angeboten.

Dies ist nur ein Kurztext, den Volltext und Bilder finden Sie unter:
http://www.opel-mediainfo.at/opel-media/direct?200301290001.txt

Rückfragen & Kontakt:

Opel Austria Vertrieb GmbH
Josef Ulrich
Tel.: 01-28877 325

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMI0001