Führungskräfte des Bundeskriminalamtes Österreich werden bestellt

Aufbau des Bundeskriminalamtes geht in seine Endphase

Wien (OTS) - Innenminister Dr. Ernst Strasser und der Direktor des Bundeskriminalamtes, Dr. Herwig Haidinger werden am

27. Jänner 2003, um 09.30 Uhr,
im Großen Saal des Bundeskriminalamtes,
Wien 9., Josef-Holaubek-Platz 1 (Liechtenwerder Platz),

die neuen Abteilungs-, Büro- und Referatsleiter des Bundeskriminalamtes Österreich bestellen.

Mit diesen Personalbestellungen geht der Neuaufbau des Bundeskriminalamtes in seine Endphase.

Hauptstandort des Bundeskriminalamtes ist das Bundesamtsgebäude am Josef Holaubek-Platz 1 in 1090 Wien. Das BK besteht aus dem zentralen Journaldienst und Ansprechstelle für alle Organisationseinheiten ("Single Point of Contact - SPOC") sowie sechs Abteilungen (Abt. 1:
Zentrale Organisations- und Administrativangelegenheiten; Abt. 2:
Internationale Polizeikooperation; Abt. 3: Ermittlungen, Organisierte und Allgemeine Kriminalität; Abt. 4: Kriminalanalyse, -statistik, -prävention; Abt. 5: Kriminalpolizeiliche Assistenzdienste; Abt. 6:
Forensik und Technik).

Wir laden die Medienmitarbeiterinnen und -mitarbeiter herzlich zu diesem Termin ein!

Rückfragen & Kontakt:

Major Gerald Hesztera
Bundeskriminalamt
Bundesministerium für Inneres
Tel.:01/24836/85007 oder 0664/3230016

Mag. Gerhard Karner
Kabinett des Bundesministers
Bundesministerium für Inneres
Tel.: 01/53126/2017 oder 0664/4118069

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001