"KESS Power Solutions präsentiert erweitertes DCPS (Data Center Power Systems) auf der Exponet!"

Wien (OTS) - KESS Power Solutions erweitert das bereits seit
einigen Jahren erfolgreich eingesetzte DCPS - Data Center Power Solutions-Konzept um weitere Bereiche und Dienstleistungen und baut so seine Komplettlösung aus.

DCPS - Data Center Power Systems, die erfolgreiche USV-Komplettlösung von KESS Power Solutions, wurde aufgrund des großen Anklangs und der ständigen Nachfrage nun um einige neue Bereiche und Dienstleistungen erweitert.

So wurde beispielsweise der Bereich USV-Software durch zusätzliche Features wie Implementierung von Facility Management Segmenten (Integration von Sicherheitsalarm etc.) bzw. optimierter Menüführung erweitert. Auch die Überwachung des Serverraums mit Video- oder Fingerprint-Systemen kann jetzt im Rahmen der Komplettlösung realisiert werden. Weitere Dienstleistungen vom Ausmalen des Serverraums und der EDV-Stromverteilung (Montage von Verteilerschränken und Schukosteckdosen, Stromzuleitung zu den Racks etc.) bis hin zu Server-Management-Lösungen auch für den Bankenbereich, erweitern die Einsatzmöglichkeit und Kundenfreundlichkeit der DCPS-Konzepts. Für die Kunden bedeutet dies noch mehr Komfort und eine Vereinfachung ihrer Stromversorgung und -absicherung im Serverraum. Die Installation von DCPS-Lösungen in Serverräumen, werden von KESS Power Solutions in erster Linie an Wochenenden vorgenommen, so dass dem Kunden kein Zeitverlust entsteht.

Seit Beginn des Jahres präsentiert sich KESS mit geändertem Firmenwortlaut und neuer Corporate Identity. Ein neues, zeitgemäßes Logo ersetzt den bereits bekannten Kreis. Der Grund der Veränderung besteht in erster Linie in der Anpassung der CI an das bestehende Angebot. "Komplettlösungen mit sämtlichen Dienstleistungen stehen bei KESS im Mittelpunkt - im Bereich unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), USV-Service ebenso wie bei den Server-Management-Systemen (KVM-Switching).

Das erweiterte DCPS-Konzept wird von KESS Power Solutions auf der Exponet in Ebene 01, Stand 23 vorgestellt.

Hinweis für Redakteure:

KESS Power Solutions beschäftigt sich seit seiner Gründung im Jahr 1986 ausschließlich mit Sicherheitskonzepten für Netzwerke, Prozessleitsysteme und elektronische Datenverarbeitungsanlagen sowie mit Stromversorgungslösungen für alle Bereiche und Anwendungen der Elektrotechnik sowie Server-Management-Lösungen (KVM-Switching). Neben einer reichen Produktpalette bieten wir unseren Kunden Konzeption und Planung von Sonderanlagen im Stromversorgungs- und Überspannungsschutzbereich. Dabei stehen kompetente Beratung und erstklassiger Service bis hin zu umfangreichen Verkaufs- und Dienstleistungskonzepten für Kunden und Vertriebspartner für uns im Zentrum. Diese reichen von Schulungen bis hin zu Bedarfsermittlung und Planung von Stromversorgungssystemen in fast allen Anwendungsbereichen der Sicherheit und Verfügbarkeit bis hin zu einem seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzten 24 h-Service. Durch den langjährigen Einsatz hoher Qualitätsprodukte und das permanente Training aller Mitarbeiter können wir unseren Kunden Kompetenz, Erfahrung, Sicherheit und Service garantieren.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original
Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

KESS electronic HandelsgesmbH
Produkte/Technik:
Ing. Josef Frühwirth
Tel.: +43 - (0)1 - 4704731 - 22
Fax: +43 - (0)1 - 4704731 - 20
josef.fruehwirth@kess.at

Marketing/PR:
Mag. Birgit Köchl
Tel.: +43 - (0)1 - 4704731 - 79
Fax: +43 - (0)1 - 4704731 - 20
birgit.koechl@kess.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003