Verletzter bei Wohnungsbrand im 22. Bezirk

Wien (OTS) - Aus bisher nicht bekannter Ursache geriet heute, Samstag gegen 1.30 Uhr früh, das Bett und ein Teil der Wohnzimmereinrichtung in der Wohnung 22, Eipeldauer Strasse 25/56, in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand mit einer Kübelspritze unter Atemschutz löschen. Der Wohnungsinhaber wurde mit Verbrennung und Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben.
(Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001