Prets zur Kulturhauptstadt Graz 2003: Chance zur Neudefinition des österreichischen Kulturimages in Europa

Wien (SK) "Graz als europäische Kulturhauptstadt 2003 wird in diesem Jahr eine attraktive kulturelle Visitenkarte Österreichs in Europa sein", so die burgenländische EU-Abgeordnete und Kultursprecherin der SPE-Fraktion im Europäischen Parlament, Christa Prets, am Rande der Eröffnungspremiere. ****

In den über 100 Projekten werde jenseits von Lipizzanern und Mozartkugeln ein Querschnitt des österreichischen Kulturlebens des 21. Jahrhunderts präsentiert. "Graz darf heuer wirklich alles und darin liegt die große Chance, auf europäischer Ebene ein Bewusststein für die vielen Facetten der zeitgenössischen österreichischen Kunst und Kultur zu schaffen", so die Europaabgeordnete Prets. (Schluss) se/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006