General Motors auf der Detroit Motor Show (NAIAS): Vier aufregende Konzepte zeigen neue Design-Richtungen

Wien/Rüsselsheim/Detroit (OTS) -

  • Buick Centieme: Eleganter Sechssitzer mit Allradantrieb
  • Chevrolet SS: Sportliche Limousine mit 430 PS
  • Chevrolet Cheyenne: Kraftvoller Pickup mit Aluminium-Chassis
  • Pontiac G6: Athletischer GT mit vier Sitzplätzen

Neben einer Reihe neuer Serienmodelle präsentiert General Motors (GM) bei der ersten internationalen Automesse des Jahres in Detroit auch vier Studien. Sie geben interessante Hinweise auf die künftige Entwicklungsrichtung der drei amerikanischen Konzern-Marken Buick, Chevrolet und Pontiac. Eröffnet wird die große amerikanische Automobilschau, zu der im vergangen Jahr rund 750.000 Besucher kamen, am 11. Januar.

Achtung: Dies ist nur ein Kurztext, den Volltext und Bilder finden Sie unter:
http://www.opel-mediainfo.at/opel-media/direct?200301070003.txt

Rückfragen & Kontakt:

Opel Austria Vertrieb GmbH
Josef Ulrich
Tel.: 01-28877 325

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMI0002