Nena am 5. Jänner im Ö3-"Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Bei "99 Luftballons" oder "Leuchtturm" hat so mancher als Teenager abgetanzt. Denkwürdig die Karriere der Gabriele Susanne Kerner, die 1982 mit "Nur geträumt" im knallroten Lackminirock in der ARD-TV Show "Musikladen" aufgetreten ist. Am Tag danach ist ihre CD 40.000 mal über den Ladentisch gegangen und der Popstar Nena war geboren. Am Sonntag frühstückt die Kult-Sängerin bei Claudia Stöckl im Ö3-"Frühstück bei mir".****

Am 5. Jänner wird Claudia Stöckl mit der Kult-Sängerin der 80er Jahre die zum 20-jährigen Bühnejubiläum ein neues Album herausgebracht hat, über den Erfolgsrausch von damals, als sie mit Stirnband und Leggings Mode gemacht hat, sprechen. Wie blickt Nena heute an ihre Zeit als Teenie-Idol zurück? Und die Sängerin erzählt auch über die weniger erfolgreichen Zeiten danach, ihr Leben als 4fache Mutter und auch private Krisen, wie den Tod ihres kleinen Sohnes.

Außerdem verrät die 42-jährige ihr Schönheitsrezept: "Ich esse nur Rohkost und gehe täglich laufen", und ihren Weg zur Spiritualität, weswegen sie zwar oft belächelt wird, doch darin sieht sie auch die Wurzel ihrer Kreativität und den Einfällen zu neuen Songs: "Man muss nur seine Kanäle öffnen, dann kommen die Energien und werden zu Ideen."

Persönlichkeiten ganz persönlich im "Frühstück bei mir" mit Claudia Stöckl, jeden Sonntag von 9-11 Uhr im Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
Fax: 01/36060/519121
petra.jesenko@oe3.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0004