LEBENSLAUF DES NEUEN STEIRISCHEN ÖVP-BUNDESRATES HERIBERT BOGENSPERGER

Folgt auf das Mandat von Hannes Missethon, der in den Nationalrat wechselt

Wien, 17. Dezember 2002 (ÖVP-PK) Die Nationalratswahlen haben indirekt auch Auswirkungen auf den Bundesrat. Durch den hohen Zugewinn konnte die ÖVP viele Grundmandate gewinnen, und aus den Reihen der ÖVP-Bundesratsmandatare wechseln einige als Abgeordnete in
den Nationalrat. Einer von ihnen ist der steirische Politiker Dipl.Ing. Hannes Missethon. Auf sein Bundesratsmandat folgt nun Dipl.Ing. Heribert Bogensperger, der heute, Dienstag, im Bundesrat angelobt wird und dessen Lebenslauf wir nachstehend veröffentlichen:
****

Heribert Bogensperger wurde am 26. August 1959 geboren. Nach der Matura an der HBLA Raumberg absolvierte er an der Universität für Bodenkultur die Studienrichtung Agrarökonomik.

Seine berufliche Laufbahn begann Bogensperger mit einem Forschungsauftrag für das Landwirtschaftsministerium über Bodenerosion in der Oststeiermark. Seit 1988 ist Bogensperger im Finanzdienst tätig und arbeitet als Bodenschätzer für die Finanzämter
Graz-Stadt, Graz-Umgebung und Bruck an der Mur. Seit 1991 ist er in der Finanzlandesdirektion als Gruppenleiter und Stellvertreter des Technischen Leiters der Bodenschätzung Steiermark beschäftigt. Darüber hinaus betätigt sich Bogensperger als Schadensschätzer für Katastrophenschäden und als gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Immobilienschätzungen.

Zu seinen politischen Funktionen gehören jene des Gemeinderates von seiner Heimatgemeinde Großlobming, wo er auch ÖAAB-Obmann, Vizebürgermeister, ÖVP-Ortsparteiobmann, Bezirksparteiobmann und ÖAAB-Bezirksobmann ist.

Bogensperger ist verheiratet und Vater einer 16jährigen Tochter. Die Eltern des Steirers betreiben einen Bauernhof in Mitterlobming, wo Bogensperger so oft wie möglich mithilft.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002