Lebenslauf der neuen SPÖ-Abgeordneten Elisabeth Grossmann

Wien (SK) Mag. Elisabeth Grossmann wurde am 25.11.1968 in Graz als Tochter einer Pflegehelferin und eines Krankenpflegers geboren. Neben dem Studium der Rechtswissenschaften hat sie in verschiedenen Berufen gearbeitet: u.a. als Interviewerin bei Meinungsforschungsinstituten, Pflegehilfskraft in der Kinderpsychiatrie sowie als Vereinssekretärin. Ihre Gerichtspraxis absolvierte sie am OLG Graz. Elisabeth Grossmann ist verheiratet und Mutter zweier Söhne: Daniel wurde 1988, Alexander 1995 geboren. ****

Seit drei Jahren ist Grossmann Geschäftsführerin der Frauenplattform Bezirk Voitsberg und für das Finanz- und Personalmanagement der drei Einrichtungen Beratungs- und Veranstaltungszentrum in Köflach, Kinderhort KIDS in Bärnbach und Qualifizierungszentrum PRISMA in Voitsberg zuständig. Ihre Tätigkeit ist eng an der Schnittstelle zwischen Arbeit und Wirtschaft angesiedelt, wo es darum geht, arbeitssuchenden Frauen eine praxisnahe zukunftsversprechende Ausbildung zu ermöglichen. Durch zahlreiche Projektinitiativen ist es gelungen, wirtschaftliche und soziale Impulse in der Region Weststeiermark zu setzen (u.a. Modellausbildungen für Frauen in nicht traditionellen Berufen, Projekt "Innovation und Qualifizierung" zur Erschließung des weiblichen Arbeitskräftepotenzials, Pflege- und Gesundheitstreff gemeinsam mit dem Roten Kreuz, Suchtprävention, Vortragsreihe "Elternbildung" gemeinsam mit dem Eltern-Kind-Zentrum, Initiierung von Selbsthilfegruppen).

Im Zuge der Rechtsberatung war Elisabeth Grossmann oft mit schwierigsten Lebenssituationen konfrontiert und musste immer wieder feststellen, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen für viele Bevölkerungsgruppen (etwa nicht eheliche LebensgefährtInnen, pflegende Angehörige, atypisch Beschäftigte) nicht optimal sind und möchte hier in der Politik Initiativen setzen. Weiters will sie Initiativen fördern, die Arbeitsplätze schaffen oder erhalten und die Lebensqualität der Bevölkerung heben. Seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet Grossmann in der Jungen Generation der SPÖ (JG) mit.

Schluss (hm)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0020