Platin für ORF-CD "Kiddy Contest Vol. 8"

Wien (OTS) - Das "Kiddy Contest Vol. 8"-Album schafft es auch in
der zweiten Woche, den ersten Platz in den österreichischen Album-Charts zu halten. Damit wurde Superstar Robbie Williams mit seiner CD "Escapology" auch diese Woche wieder übertroffen. Und wie schon in den vergangenen sieben Jahren dürfen sich die "Kiddy Contest"-Finalisten auch heuer wieder über Platin-Status für mehr als 40.000 verkaufte CDs freuen.

Erfolgsstory "Kiddy Contest"

Beim "Kiddy Contest" - seit drei Jahren eine Koproduktion zwischen ORF und ZDF - interpretieren fünf österreichische und fünf deutsche Kids internationale Hits mit lustigen deutschen Texten. Den diesjährigen Bewerb, der am 16. November 2002 im großen Fernsehtheater im ORF-Zentrum am Küniglberg über die Bühne ging, gewann die neunjährige Laura Kästel aus Königsau in Deutschland mit ihrem Titel "Ich will in die Disco gehen" nach dem Original "Crying at the Discotheque" von Alcazar. Die CD "Kiddy Contest Vol. 8" mit den zehn Hits, die das Operator-Duo Kiennast und Weichselbaum für die Kids neu arrangierten und texteten, wird von BMG Ariola vertrieben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001