Daniel Barenboim am Konservatorium Wien

Wien (OTS) - Unter dem Titel "Ins Gespräch kommen" startete
bereits letztes Jahr eine Serie von Einladungen an prominente Künstler, im Konservatorium Wien sowohl den Studierenden wie auch allen interessierten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich auszutauschen. Größen wie Alfred Brendel, Gerd Voss und zuletzt Mischa Maisky folgten diesen Einladungen. Michael Werba -langjähriger Solofagottist der Wiener Philharmoniker und Lehrer am Konservatorium Wien - gelang es nun, den angesehenen Künstler Daniel Barenboim in die Johannesgasse 4a zu holen - er wird auch die Moderation leiten.

Warum gerade Daniel Barenboim?

Sein musikalisches Spektrum ist so weit gefächert, dass fast alle Abteilungen des Konservatoriums Wien betroffen sind: Pianisten, Dirigenten, Streicher, Bläser, Sänger, .... sie alle werden sich für seine musikalischen Erfahrungen, Meinungen und seine Gesamtsicht der musikalischen Welt interessieren.

Immerhin arbeitet Barenboim ständig auf zwei verschiedenen Erdteilen mit fixen Engagements: Er ist gleichzeitig Hauptdirigent und Chef des Chicago Symphony Orchesters sowie des Berliner Opernhauses unter den Linden. Allein seine Erfahrungen und sein Überblick über die verschiedenen Spielarten der Musikinterpretation werden dafür sorgen, dass es nicht an Gesprächsthemen mangelt.

Auch seine Sicht als Dirigent, das Zusammenspiel Orchester -Dirigent - Solist, verschiedene Sichtweisen zum Thema "Oper", deren Zukunftsperspektiven und deren Entwicklung für das Sängerspektrum eines Hauses sind interessant. Eine überaus faszinierende Gesprächsbasis ergibt sich auch durch seine Konzerttätigkeit als Pianist, begleitet vom Orchester ohne Dirigenten, also in Form von Kammermusik.

o "Ins Gespräch kommen" mit Daniel Barenboim
Montag, 16. Dezember, 17 Uhr
Konservatorium Wien, 1., Johannesgasse 4a, Anton-Dermota-Saal Moderation: Michael Werba
o Interessierte sind herzlich willkommen
Eintritt frei !

(Schluss) be

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Brigitta Eminger, PR-Stelle
Tel.: 512 77 47- 89346;
Fax: 512 77 47- 99 89346
E-Mail: emi@m13kms.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008