NEWS: Scheibner für "FP-Sonderparteitag bei Koalition mit VP"

FP-Verteidigungsminister im NEWS-Interview: "Haider ist nur Einzelstimme. Die Linie gibt Haupt vor."

Wien (OTS) - In einem Interview mit der Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins NEWS erklärt FP-Verteidigungsminister Herbert Scheibner, dass "die FPÖ ab Jänner Stabilität signalisieren muss". Der FP-Koalitionsverhandler zeigt Verständnis für die Sorge der ÖVP, was den Zustand der FPÖ betrifft, erklärt allerdings: "Wir brauchen aber auch keine Oberlehrer, die Zensuren erteilen."

Dennoch plädiert Scheibner dafür, "nicht nur die 18 FP-Nationalratsabgeordneten einen Koalitionspakt unterzeichnen zu lassen, sondern auch einen Parteitag darüber abstimmen zu lassen, damit gewährleistet ist, dass wirklich die ganze Partei das mitträgt. Und damit nicht wieder einzelne versuchen, die Basis für ihre Zwecke zu instrumentalisieren."

Auf die Frage nach weiteren Zurufen von Jörg Haider antwortet Scheibner: "Das ist dann die Stimme eines Einzelnen, eines Landeshauptmanns und nicht mehr. Dann wird es darum gehen, dass das die Parteispitze auch so sieht und nicht die Linie in Frage stellt. Denn die gibt Herbert Haupt vor."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0009