Zürich: Fusion mit Winterthur in Österreich erfolgreich abgeschlossen

- Fusion innerhalb von 10 Monaten vollzogen - Seit September 2002 Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft - Aktuelles zum Geschäftsverlauf und zur BONUS-MVK

Wien (OTS) - Fusion erfolgreich abgeschlossen

Am 6. Dezember 2001 wurde der Vertrag zum Kauf der Winterthur in Österreich unterzeichnet und seit dem 21. September 2002 firmiert die aus der Zürich Kosmos und der Winterthur neu entstandene Gesellschaft unter dem Namen "Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft". Die Zürich ist nunmehr das größte Schweizer Versicherungsunternehmen in Österreich und konnte ihre Position unter den Versicherungsgruppen am Markt um drei Plätze verbessern: Im Bereich Schaden/Unfall hat die Zürich nun einen Marktanteil von 4,07% und somit Rang 6 inne. Im Geschäftsbereich der Lebensversicherung beträgt der Marktanteil 2,30%, dies bedeutet Platz 9. Insgesamt beträgt der Marktanteil der Zürich 3,15% und somit Rang 8.

Im Rahmen der Fusion wurde eine neue Organisationsstruktur geschaffen und die Mitarbeiter an den beiden Standorten der Zürich in der Lassallestrasse und am Schwarzenbergplatz zusammengeführt. Das konnte bereits im Oktober abgeschlossen werden. "Die Fusion war für mich persönlich das wichtigste Projekt in diesem Jahr und konnte unter Einbeziehung aller Management-Ebenen innerhalb von 10 Monaten realisiert werden", so Generaldirektor Dkfm. Rudolf Kraft. "Vielfältige eigene Überlegungen der Mitarbeiter und die im Zuge des Prozesses einher gegangene Eigenverantwortung hat einerseits die interne Motivation gesteigert und andererseits die Basis für neue Geschäftsstrategien geschaffen", hebt Rudolf Kraft die zahlreichen positiven Aspekte der Fusion hervor.

Synergiepotenziale nutzen

Die Fusion der Winterthur bringt zahlreiche Synergien für die Zürich mit sich: Die Zürich fungiert nun als Komplett-Anbieter der betrieblichen Vorsorge (mit Wintisa, BONUS Pensionskasse und BONUS Mitarbeitervorsorgekasse) und garantiert als kompetenter Ansprechpartner optimale Lösungen der Personalvorsorge.

Die starke regionale Verankerung der Winterthur in Westösterreich bietet darüber hinaus eine gute Basis für den weiteren Ausbau der Geschäftstätigkeit, insbesondere im Angebot
für den Bereich Firmenkunden.

Aktuelles zum Geschäft: Combined Ratio gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert

Die geglückte Fusion wird im Geschäftsverlauf bestätigt: die für das Vorjahr errechnete gemeinsame Combined Ratio (Schäden plus Kosten im Verhältnis zur Prämie) von Winterthur und Zürich Kosmos betrug mehr als 118%. "Für das heurige Jahr erwarten wir für die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft eine Verbesserung um zumindest 10%-Punkte trotz der angefallenen Restrukturierungskosten. Mit diesem Ergebnis können wir dem gewünschten Sicherheitsbedürfnis der Kunden entsprechen, da nur gesunde Unternehmen langfristig
erfolgreich agieren können," ist Kraft überzeugt.

BONUS Mitarbeitervorsorgekasse: Klare Positionierung in der Veranlagung

Mit der BONUS Mitarbeitervorsorgekasse bietet die Zürich eines der attraktivsten Angebote zum Thema "Abfertigung neu". Die BONUS benutzt das bewährte Pensionsverwaltungs-system der Wintisa, einer Zürich-Tochtergesellschaft, die über eine breite Erfahrung im Bereich der Pensionsverwaltung für Rechtsanwälte, Wirtschaftstreuhänder und Ärzte verfügt. Die gemeinsam mit der Generali-Gruppe betriebene BONUS Mitarbeitervorsorgekasse wurde bereits von der Ärztekammer und auch von der Rechtsanwaltskammer als bevorzugte MVK empfohlen. Ein mittelfristig angepeilter Aktienanteil von 10-15% sowie umfassendes Know-how in der Kapitalanlage und Unabhängigkeit in der Auswahl der Veranlagungs-partner lassen eine Rendite im Spitzenfeld erwarten. Mit diesen Vorteilen soll ein Marktanteil von 15% erreicht werden.

Unterstützt wird diese Zielsetzung durch das kostenlose Abfertigungs-Coaching für Unternehmen. Das Coaching umfasst die Optimierung für Lösungen alter Abfertigungsansprüche sowie die notwendigen Schritte zum Umstieg in das neue System. Die Zürich bietet mit ihren 200 bestausgebildeten Finanzexperten als einziger Marktanbieter ein derart umfassendes Abfertigungs-Coaching an. Eine detaillierte Übersicht dazu finden Sie unter http://www.zurich.at.

Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich ist eine Tochtergesellschaft der Zurich Financial Services. Die Zurich Financial Services ist ein im Versicherungsgeschäft verankerter Finanzdienstleister, der seine Tätigkeiten auf die Schlüsselmärkte in Nordamerika, Großbritannien und Kontinentaleuropa ausrichtet und sich dabei auf ein internationales Netzwerk stützt. Die Zürich wurde 1872 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz. Sie ist in rund 60 Ländern vertreten und beschäftigt über 70'000 Mitarbeiter.

Rückfragen & Kontakt:

Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft
Öffentlichkeitsarbeit
Klaus Kotek
klaus.kotek@at.zurich.com
Telefon: (01) 501 25 - 1680 DW, Fax: - 1681 DW
http://www.zurich.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001