In memoriam Kurt Heintel: Ö1-Programmänderung anlässlich des Todes des Wiener Schauspielers

Wien (OTS) - Der Wiener Schauspieler Kurt Heintel ist in der Nacht auf heute, Dienstag, im Alter von 78 Jahren verstorben. Österreich 1 ändert aus diesem Anlass sein Programm.****

Am Samstag, den 14. Dezember um 14.00 Uhr sendet Ö1 in der "Hörspielgalerie" das Stück "U-45 oder der Zahn der Zeit" von Reinhard Federmann, Regie: Ferry Bauer, Mitwirkende: Kurt Heintel, Ruth Hellberg. Zum Inhalt: Eine alte Frau, seit 40 Jahren auf der Suche nach der Antwort auf die Frage, warum ihr Verlobter in den letzten Kriegstagen des Jahres 1918 noch in der Adria mit einem U-Boot untergehen musste; und ein Zahnarzt, der nun mit der Frage konfrontiert wird, denn er scheint um die Vorgänge zu wissen, er hat es in einer Zeitung angedeutet. Der Zahn der Zeit nagte an der Gestalt der objektiven Wahrheit um die Vorgänge, um Freiwilligkeit oder Befehl. Zweifel und Unklarheit bleiben bestehen. Federmann handelt das Gespräch in einer an Zwischentönen reichen Atmosphäre ab:
Bei der Frau kommen sie aus Schüchternheit und Resignation von Beginn an, beim Befragten aus Abwehr, dem Verdacht, man wolle ihm ein Geheimnis entlocken; dem Versuch, die Konfrontation mit der Vergangenheit zu umgehen. Das Gespräch endet dort, wo man es von Beginn an erwarten konnte: im Ordinationsstuhl. Die Frau auf der Suche nach Wahrheit wird von Zahnschmerzen befreit, und der Zahn der Zeit wird unbeirrt an dem Fragenkomplex weiternagen, ihn zu völliger Formlosigkeit, bis zu Unkenntlichkeit zerfressen, die keine Rekonstruktion mehr zulässt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0006