Überraschung bei "Starmania" in ORF 1: Erstrundensieger Martin steigt aus

Bis zu 910.000 Zuseher verfolgten den Sieg von Vera Böhnisch und Markus Kuen

Wien (OTS) - Mit einer großen Überraschung endete am Montagabend, dem 9. Dezember 2002, die fünfte Ausgabe von "Starmania". Der Südtiroler Martin Perkmann, den das Publikum in der ersten Sendung am 11. November in die Finalrunde gewählt hatte, erklärte seinen Ausstieg aus der erfolgreichen ORF-Musikshow. Die Begründung des 21-Jährigen: "Ich bin ohne konkrete Ziele in das Projekt hineingegangen und hätte nie gedacht, dass ich so weit komme. Natürlich freue ich mich darüber und habe tolle Erfahrungen gesammelt, aber der Rummel um meine Person und die viele Zeit, die ich für die Show in Wien verbringen muss, werden mir einfach ein bisschen zu viel."
Wer Martins Platz im Feld der zwölf Finalteilnehmer einnehmen wird, entscheidet sich am Montag, dem 16. Dezember, in einem "Starmania extra" im Anschluss an die sechste und letzte "Starmania"-Vorrundensendung. Um den Platz wetteifern sechs Kandidaten, und zwar jene männlichen Teilnehmer, die jeweils in den Vorrundensendungen den zweiten Platz belegt haben: Christoph Reicht aus der Steiermark ("Father and Son"), Thomas Spitzer aus Wien ("Du entschuldige i kenn di"), Michael Tschuggnall aus Tirol ("You've Got a Friend"), Andreas Ott aus Oberösterreich ("Großvater"), Jürgen Schlatzer aus der Steiermark ("I.O.I.O.") und der Zweitplatzierte der Sendung am nächsten Montag. Den Sieger bestimmen wie üblich die Zuseherinnen und Zuseher mittels Telefon- und SMS-Voting.

"I Love Rock 'n' Roll" und "Tausend Mal berührt" begeisterten die Voter

Strahlende Sieger gab es auch bei der gestrigen Sendung: Vera Böhnisch und Markus Kuen heißen die beiden Kandidaten, die sich mit dem Rockklassiker "I Love Rock 'n' Roll" und einer fetzigen Version des Klaus-Lage-Titels "Tausend Mal berührt" den Einzug in die Finalrunde sicherten. Bis zu 910.000 Zuseher verfolgten die Sendung "Starmania - Die Qualifikation". Die Entscheidungssendung "Starmania - Das Voting" erreichte bei den Zwölf- bis 29-Jährigen einen Marktanteil von 68 Prozent, bei den Frauen in dieser Zielgruppe sogar 76 Prozent. Die 16-jährige Schülerin aus Oberösterreich und der 23-jährige Kfz-Techniker aus Tirol eroberten übrigens nicht nur die Herzen der Fernsehzuseher, sondern schnitten auch beim Studiopublikum am besten ab. Vom Prominentenpanel (Doris Schretzmayer, Rudi Dolezal und Hannes Rossacher), das Vera ebenfalls auf Platz eins setzte, erhielt Markus hingegen die geringste Punktzahl aller männlichen Teilnehmer. Die Wertung der Prominenten und die Wahl des Saalpublikums waren jedoch bloße Stimmungsbarometer, die endgültige Entscheidung trafen die Zuschauer an den Fernsehschirmen.
Am nächsten Montag stellen sich in "Starmania - Die Qualifikation" ab 21.10 Uhr zum letzten Mal vier weibliche und vier männliche Kandidaten dem Urteil des Publikums. Um 22.30 Uhr fällt in "Starmania - Das Voting" die Entscheidung und anschließend wird in "Starmania extra" Martins Platz neu besetzt. Ebenfalls in der nächsten Woche, am 20. Dezember, beginnt die "Starmania"-Finalrunde.

Startschuss für den "Starmania Club" fällt am 20. Dezember

Zeitgleich mit der Finalrunde öffnet der "Starmania Club", präsentiert von ORF 1 und DocLX, erstmals seine Pforten. Bis zum großen Finale am 21. Februar 2003 gibt es jeden Freitag ab 20.30 Uhr in der legendären Wiener Großraum-Discothek P1, Rotgasse 9 im ersten Bezirk, nicht nur die jeweils aktuelle "Starmania"-Ausgabe live auf einer Großbildleinwand, sondern auch den angesagten Sound von Österreichs besten DJs und jede Woche alle zwölf "Starmania"-Finalisten hautnah. "25 das Magazin"-Moderatorin Miriam Hie und Vocal Coach Alexander Diepold hosten den Event und freuen sich besonders darauf, nach den Live-Shows, die im ORF-Zentrum am Küniglberg stattfinden, auch "Starmania"-Moderatorin Arabella Kiesbauer im P1 begrüßen zu dürfen. Nähere Infos zum "Starmania Club" sind ab sofort im Internet unter http://events.ORF.at zu finden. Weiters sind für das kommende Frühjahr ein Großevent rund um den Release der Single des "Starmania"-Siegers und eine Österreichtournee mit allen Finalisten in Planung.

Die acht Kandidaten der sechsten Sendung:
Andrea del Pilar aus Wien, 22 Jahre, Sängerin, singt "Leuchtturm" Nicole Ekelhart aus Wien, 26 Jahre, Pharmareferentin, singt "Wia a Glockn"
Claudia Kindl aus Wien, 25 Jahre, Sängerin und Schauspielerin, singt "It's Raining Men"
Daniel Leber aus der Steiermark, 20 Jahre, Dekorateur, singt "Billy Jean"
Manuel Mairhofer aus Tirol, 17 Jahre, Medien- und Webdesigner, singt "Crocodile Rock"
Lukas Permanschlager aus Wien, 22 Jahre, Musicalstudent, singt "The Winner Takes It All"
Anita Ritzl aus Wien, 26 Jahre, Werbefachfrau, singt "Rock DJ"
Eas Soxberger aus Wien, 21 Jahre, Wirtschaftsstudent, singt "Back for Good"

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004