NORBERT KAPELLER - LEBENSLAUF DES NEUEN OBERÖSTERREICHISCHEN ÖVP-NATIONALRATSABGEORDNETEN

Wien, 10. Dezember 2002 (ÖVP-PK) Der neue oberösterreichische Nationalratsabgeordnete Norbert Kapeller aus Freistadt zieht über das Grundmandat Mühlviertel für die ÖVP in den Nationalrat ein. Nachstehend der Lebenslauf des neuen Mandatars. ****

Norbert Kapeller wurde am 7. Jänner 1970 geboren und wuchs mit seinem Bruder am elterlichen Bauernhof in der Gemeinde Pregarten (Pfarre Kefermarkt) auf. 1989 maturierte er an der Höheren landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt in St. Florian bei Linz und machte danach die Gendarmerie-Grundausbildung in Linz. In der Folge absolvierte er die Ausbildung zum gehobenen Polizeidienst in Wien. Nach vier Jahren Dienstverrichtung am Gendarmerieposten Freistadt erfolgte 1997 der Wechsel in den Polizeidienst (BMI, BAL Linz). Seit 1. Jänner 2000 ist Kapeller kriminalpolizeilicher Referent bei der Sicherheitsdirektion für OÖ.

Seine politische Laufbahn begann Norbert Kapeller mit verschiedenen Funktionen innerhalb der Kameradschaft der Exekutive Österreichs. Seit 1997 ist er Klubobmann der ÖVP-Gemeinderatsfraktion der Stadt Freistadt, seit 1998 ÖAAB-Bezirksobmann des Bezirkes Freistadt, seit 1999 Mitglied des ÖAAB-Landesvorstandes und seit September 2000 Bezirksparteiobmann der ÖVP des Bezirkes Freistadt.

Norbert Kapeller ist verheiratet und Vater einer siebenjährigen Tochter.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001