Spitzensportler, Funktionäre, Politiker gemeinsam aktiv: "Fit Komm Mit"-Charity für einen guten Zweck!

Viele Prominente bei Charity-Aktion im Rahmen des ASKÖ-Sportnachmittages am 6. Dezember im Seehotel Rust

Wien, Rust.- Zu einer außergewöhnlichen Aktion kommt es am Freitag, 6. Dezember, im Seehotel Rust. Zum Auftakt der ASKÖ-Länderkonferenz wird von 15-18 Uhr erstmals ein "Fit Komm Mit"-Charity-Sportnachmittag mit allen anwesenden Delegierten der ASKÖ und vielen weiteren Prominenten aus Sport und Politik durchgeführt. Sie alle betreiben Sport für einen guten Zweck und werden im Rahmen einer Charity-Aktion einige tausend Euro auf den aufgestellten Hometrainern erradeln.

Die Tennishalle im Seehotel Rust wird in eine Multi-Sporthalle umgewandelt. Für die Charity-Aktion können auf Hometrainern (pro gefahrener Minute 1 Euro, Sponsoren erhöhen den Beitrag) und beim Dartschiessen Spenden geleistet werden.
Als Vorbild wird auch Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl einige Minuten (= einige Euros) erradeln. Ihm machen es ASKÖ-Präsident Dr. Franz Löschnak, zahlreiche Parlamentsabgeordnete, EU-Abgeordnete Christa Prets und über 60 ASKÖ-Delegierte nach.

Doch auch an weiteren Stationen kann gemeinsam Sport betrieben werden:
An der Basketball-Station zeigen Behindertensportler ihr großes Können und laden auch Nicht-Behinderte zum Mitmachen ein. Dazu kommen ab 16 Uhr die Kapfenberger Basketballstars mit Vorführungen. Trendsport wird an der Station "Nordic Walking" präsentiert, wo man das Gehen mit den Stöcken erproben kann.
Kindgerechter Sport wird an der Station "Hopsi Hopper" von ca. 30 Kindern präsentiert.
Und schließlich dürfen Interessierte beim Tischtennis ab ca. 16.30 Uhr ihr Können gegen die Nummer 2 des österreichischen Damen-Tischtennis, Judit Herczig, messen.

Folgende Sportstars, die vorwiegend ab 17 Uhr anwesend sind, haben zugesagt:
Fußball-Teamtormann Thomas Mandl, Schwimm-Jungstar Fabienne Nadarajah, die Radbahn-Medaillengewinner Franz Stocher/Roland Garber, Tischtennis-Star Judit Herczig, Österreichs größter Basketballer (2,27 m) Sidibe Malick (Kapfenberg, 2,27 m!), Basketball-Evergreen Helmut Moschik (Kapfenberg). Eventuell kommt auch Schwimm-Weltcupsieger Maxim Podoprigora !

Durch den Nachmittag führt ORF-Moderator Thomas Nemeth, der zahlreiche "Sportgeschichten" präsentieren wird. Denn Sport und seine vielschichtige Bedeutung für die Gesellschaft ist der tiefere Sinn dieses Charity-Sportnachmittages, der auf der seit heuer laufenden ASKÖ-Bewegungs-Kampagne "Fit Komm Mit" basiert.
Zentral steht folgender Aspekt: Über 40 % der ÖsterreicherInnen betreiben regelmäßig Sport. Sie sollen genau so zum Weitermachen motiviert werden wie jene sportinaktiven 60 % der Bevölkerung begeistert werden sollen, sich zu bewegen. Egal, auf welchem Level und in welchem Alter. Sportaktivität in Österreich bringt bereits jetzt einen Einsparungseffekt im Gesundheitsbereich von mehreren hundert Millionen Euro pro Jahr. Bei einer steigenden Aktivitätsrate könnte der Nutzen ein Vielfaches davon erreichen.

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ-Generalsekretariat
Michal Maurer
Tel.: (++43-1) 869 32 45 - 18

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001