Das Österreich-Wetter vom 3.12.2002

Das Unwetter-Frühwarnsystem der METEO-data! http://www.meteodata.com/wetterwarn/wetterwarn.html

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus
Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Am Dienstag liegt der Alpenraum im Einflussbereich von Tief Frauke über Mittelitalien. Es ist dicht bewölkt oder trüb durch tiefere Wolken. Dabei regnet es vor allem im Süden und Osten und bis zum Hauptkamm. Dabei regnet und schneit es zeitweise, wobei die Schneefallgrenze zwischen 600 und 1000m Seehöhe im Südosten liegt. Nördlich der Alpen regnet es nur leicht, wobei hier die Schneefallgrenze bei 800m liegt. Die Temperaturen steigen auf 0 bis 3, im Osten und Südosten auch auf 5 oder 6 Grad.

Vorschau: Am Mittwoch bleibt es uns das feuchtkalte Wetter mit dichten, teils tieferen Schichtwolken erhalten. Allzu viel Regen und Schnee fällt aber nicht mehr. Auch bis zum Freitag verbleibt das Land zwischen einem kräftigen hoch über Nordosteuropa und einem Tief über Süditalien. Dabei wird der Nordostwind immer stärker. Zugleich kommt aus Südosten auch wolkenreiche Luft heran. Es kann zeitweise regnen. Schnee fällt auf 700 bis 1000m. Am meisten Niederschlag gibt es im Osten und Südosten. Die Temperaturen steigen auf 0 bis 6 Grad.

Wien: DI+MI+DO: oft stark bewoelkt, 4-7 Grad, zeitweise Regen vor allem DI+DO, Suedost-Nordostwind, 5-7 Grad

Burgenland: DI+MI+DO: oft stark bewoelkt, 4-7 Grad, zeitweise Regen vor allem DI+DO, Suedost-Nordostwind, 5-7 Grad

Steiermark: DI: stark bewoelkt, 2-6 Grad, Regen, Schnee 800-1200m, MI: bedeckt, meist trocken, DO: aus Suedosten wieder Regen und Schnee 900-1300m

Kärnten: DI: stark bewoelkt, 0-4 Grad, Regen, Schnee 600-1000m, MI: bedeckt, meist trocken, DO: aus Suedosten wieder Regen und Schnee 700-1100m

Tirol: DI: stark bewoelkt, 0-4 Grad, Regen und Schnee 600-900m, MI: bedeckt, meist trocken, DO: aus Suedosten etwas Regen und Schnee 600-1000m

Vorarlberg: DI+MI+DO: oft stark bewoelkt, aber nur wenig Regen und Schnee, Temperaturen von 0 bis 5 Grad, Nordostwind wird staerker

Salzburg: DI+MI+DO: stark bewoelkt, aber nur wenig Regen und Schnee, Temperaturen von 1 bis 6 Grad, Nordostwind wird staerker

Oberösterreich: DI+MI+DO: stark bewoelkt, aber nur wenig Regen und Schnee, Temperaturen von 2 bis 6 Grad, Nordostwind wird staerker

Niederösterreich: DI+MI+DO: stark bewoelkt, 4-7 Grad, zeitweise Regen und Schnee 800-1200m, Ostwind wird immer staerker

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Meteo-data GmbH
Tel.: 07666/8799 Fax: 07666/8799-21
Mail to:meteodata@meteodata.com
http://www.meteodata.com
Ein Service von APA/OTS und METEO-data

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET0001