Keusch: Neues Seniorenzentrum für die Stadt Haag bereits im Rohbau fertig

Gesamtkosten von 3.964.303,10 Euro werden vom Land NÖ mit 1.308.111 Euro gefördert

St. Pölten (SPI) - In der Stadt Haag erfolgt der Bau eines neuen Seniorenzentrums, das über 40 Pflegeplätze verfügen soll. "Die Betreuung der älteren Generation ist uns ein großes Anliegen. In diesem neuen Seniorenzentrum wird eine ideale Mischung von liebevoller Betreuung, Pflege und Therapie angeboten, das den Bedürfnissen der Bewohner gerecht wird", lobt der Amstettner SP-LAbg. Eduard Keusch den Neubau. Die Gesamtkosten von 3.964.303,10 Euro werden durch das Land mit 1.308.111 Euro gefördert, der Rohbau ist bereits fertiggestellt. Die räumliche Planung umfasst Therapieräume und Infrastruktur auf Ebene 1, auf Ebene 2 werden 40 Pflegeplätze geschaffen und auf Ebene 3 werden 18 Wohneinheiten für betreutes Wohnen errichtet. "Gerade das betreute Wohnen stellt eine ideale Ergänzung zu den Pflegeplätzen dar. Sein eigenes Reich und doch die Sicherheit, dass in einem Notfall rasch Hilfe da ist", so Keusch abschließend.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001