Enquete: "Abfallwirtschaft in NÖ gestern - heute - morgen"

Festveranstaltung mit Müllometer-Überreichung

St.Pölten (NLK) - Im Landtagssitzungssaal in St. Pölten findet am Montag, 25. November, ab 9 Uhr die Enquete "Abfallwirtschaft in Niederösterreich: gestern - heute - morgen" statt, die als Festveranstaltung zum 10-Jahres-Jubiläum der NÖ Abfallwirtschaft konzipiert ist. Dementsprechend wird neben Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka auch Landesrat a.D. Franz Blochberger mit "Die NÖ Abfallwirtschaft im Rückblick" zu Wort kommen.

Der weitere Vormittag steht ganz im Zeichen der Ziele der NÖ Abfallwirtschaft, etwa der Verbesserung von Struktur und Organisation, dem Arbeiten nach den Grundsätzen Vermeiden - Verwerten - Entsorgen, der Reduktion des Gesamtabfallaufkommens und der Steigerung der Erfassungsquote von verwertbaren Stoffen sowie der thermischen Vorbehandlung der Abfälle vor der Deponierung bzw. der verpflichtenden Behandlung des Restmülls ab dem 1. Jänner 2004.

Nach der Film-Präsentation "Vermeiden - Verwerten - Behandeln/10 Jahre Umweltkompetenz in Niederösterreich" wird Sobotka ab 11 Uhr die jährlichen Müllometer überreichen und damit die Leistungen der NÖ Abfallverbände auszeichnen.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der Abteilung Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung beim Amt der NÖ Landesregierung unter der Telefonnummer 02742/9005-14201 bzw. per e-mail unter post.ru3@noel.gv.at. Informationen im Internet gibt es unter www.noel.gv.at/umwelt/abfall.htm.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Umweltwirtschaft und Raumordnungsförderung
Tel.: 02742/9005-12175

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002