Schneeberger: 250.000 Euro für Unterstützung von Freiwilligen und Vereinen

Service Freiwillige bietet Beratung und Hilfe aber auch Öffentlichkeitsarbeit

St. Pölten (NÖI) - Mit einer Subvention in der Höhe von 250.000 Euro setzt das Land Niederösterreich auch heuer seine Unterstützung für Freiwillige und Vereine fort. Der Verein Service Freiwillige hat sich zum Ziel gesetzt, bei allen Fragen die sich bei der Arbeit im freiwilligen Engagement stellen, erster Ansprechpartner zu sein. Niederösterreich schafft mit der finanziellen Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur Erleichterung und Weiterentwicklung der Freiwilligentätigkeit in unserem Land. Schließlich sind die über 17.000 Vereinen in Niederösterreich die Grundlage für unseren Platz als Insel der Menschlichkeit, die wir weiter ausbauen wollen, stellt der Klubobmann der VP NÖ Mag. Klaus Schneeberger klar.****

Der in Katzelsdorf angesiedelte Verein bietet Rechtsinformation, Beratung, Möglichkeiten zur Weiterbildung und viele andere Serviceleistungen. Unter der Internetadresse www.vereine-noe.at oder der Telefonhotline 0810 001 092 werden die anstehenden Fragen einfach und schnell beantwortet. Damit liefert der Verein Service Freiwillige mit Unterstützung des Landes von der Gründung bis zur alltäglichen Vereinsarbeit kostenlose Hilfe und erleichtert den Freiwilligen, die Verantwortung in ihren Vereinen übernommen haben ihre Arbeit, so Schneeberger.

In der größten Hochwasserkatastrophe seit Menschengedenken, die im Sommer dieses Jahres Niederösterreich erschüttert hat, haben viele Freiwillige bewiesen, dass Niederösterreich wie eine Familie zusammenhält. Die VP NÖ wird auch weiter alles daran setzen, diese Menschlichkeit in unserer Heimat zu erhalten und auszubauen, betont Schneeberger.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001