SP-Brix: Schüssel und Co. haben keine Ahnung von verantwortungsvoller Arbeitsmarktpolitik

Simmeringer Bezirksvorsteher Otmar Brix beim Polit-Talk im Café Container

Wien (SPW) "Schüssel und die FPÖ haben die Sorgen und Ängste der Menschen völlig ignoriert", stellte der Simmeringer Bezirksvorsteher Otmar Brix am Sonntag beim Polit-Talk im Café Container fest. Besonders beunruhigt zeigten sich die GesprächspartnerInnen ob der vorausgesagten Rekordarbeitslosigkeit für die kommenden Monate. "Schüssel und Co. haben es in zweieinhalb Jahren so weit gebracht, dass sich niemand mehr auf seinem Arbeitsplatz sicher fühlen kann. Prognostizierte 320.000 Arbeitlose für den kommenden Winter, davon 40.000 junge Menschen beweisen: Weder Schwarz noch Blau haben eine Ahnung von einer verantwortungsvollen Arbeitsmarktpolitik!", übte Otmar Brix scharfe Kritik an der "grob fahrlässigen Politik der Ignoranz" von Seiten der blauschwarzen Bundesregierung. ****

"Als die SPÖ an der Regierung war, hab ich mir nie Sorgen um meinen Arbeitsplatz machen müssen. Das hat sich von heute auf morgen geändert. Nun muss ich endgültig um meinen Job zittern", drückte eine Arbeitnehmerin die Besorgnis um ihren Arbeitsplatz aus. Allerdings stimme sie, so die beunruhigte Frau gegenüber Brix, die Politik der SPÖ wiederum zuversichtlich: "Die Konzepte der Sozialdemokraten geben mir wieder Hoffnung."

Diese Hoffnung sei nicht unbegründet, so der Simmeringer Bezirksvorsteher, denn: "Wir in Wien haben es trotz aller Schikanen von schwarzblauer Seite her geschafft, durch Verdopplung der Wirtschaftsförderung und Rekordinvestitionen die Arbeitslosigkeit zu senken. Und das obwohl die Bundesregierung rund 10.000
Jobs in Wien vernichtet hat! Damit haben wir bewiesen, dass sich unsere vorausschauende Politik bezahlt macht", so der Simmeringer Bezirksvorsteher, der sich über seinen Bezirk hinaus mit aller Kraft für die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen einsetzt. Und Brix stellte auch abschließend klar: "Blauschwarz waren die Schicksale von Hunderttausenden Menschen völlig egal. Wir lassen sie nicht im Regen stehen. Denn jeder einzelne hat sich eine faire Chance auf einen Arbeitsplatz verdient!"

Hinweis: SPÖ-PolitikerInnen stehen täglich von 11-13 Uhr und von 17-19 Uhr im Café Container im SPÖ-Container beim Burgtheater für persönliche Gespräche mit Interessierten zur Verfügung. Alle Termine zum Polit-Talk finden Sie im Eventkalender unter http://www.wien.spoe.at. (Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: (01) 534 27/357
Fax: (01) 534 27/1488

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0004