Eröffnung des Informationszentrums Ottakring

Wien (OTS) - Bürgermeister Dr. Michael Häupl eröffnete am Donnerstag das neue Informationszentrum im Magistratischen Bezirksamt Ottakring am Richard-Wagner-Platz 19. Es bietet Leistungen der Verwaltung - vom Meldeservice über Staatsbürgerschaftsnachweise bis zur Gewerbeanmeldung - in einem modernen, offenen und freundlichen Büro mit kundenorientierten Öffnungszeiten. Häupl bezeichnete die neue Einrichtung - die zweite ihrer Art nach dem Magistratischen Bezirksamt in Rudolfsheim-Fünfhaus - als konkrete Verwaltungsreform:
Die Bürgerinnen und Bürger sollen Behördenwege so rasch und einfach wie möglich erledigen können. Moderne Technik wird dazu genutzt, dass die Akten laufen und nicht die Menschen. Häupl sprach sich im Verhältnis zwischen Bürgern und Verwaltung für ein Klima wechselseitigen Respekts im Umgang miteinander aus: Die Bürgerinnen und Bürger kommen nicht als Bittsteller und Untertanen, sondern als Kunden. Aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dienstleisters Stadtverwaltung verdienen Respekt bei der Ausübung ihrer Tätigkeit. (Schluss) ger

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/75 151
ger@mds.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023