ÖAMTC: Erste Verkehrsbehinderungen auf Straßen durch Sturm

Bundesstraßen in Oberösterreich blockiert

Wien (ÖAMTC-Presse) - Der von den Meteorologen angekündigte Sturm führte laut ÖAMTC-Informationszentrale Sonntagabend auf den Straßen bereits zu Behinderungen.

In Oberösterreich waren die Böhmerwald Straße (B 38) zwischen Sandl und Karlstift und die Attersee Straße (B 151) zwischen Seewalchen und St. Georgen im Attergau laut ÖAMTC durch umgestürzte Bäume blockiert. Auf der West Autobahn (A1) kam es zwischen Sattledt und Haid zu Behinderungen durch umgestürzte Verkehrszeichen, im Seenbereich wirbelte der Sturm Laub und kleinere Äste über die Fahrbahn.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / We, Gü

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002